Wenn Sie Webex über Ihren Dienstleister abonnieren, sind Webex Webinar und Webex Events (klassisch) nicht verfügbar.Alle anderen hier aufgeführten Webex Meetings-Funktionen werden, sofern nicht anderweitig angegeben, unterstützt.

Weitere Informationen zu den aktuellen langsamen Kanalversionen finden Sie unter Neuheiten des langsamen Kanals Webex Meetings.

In der Funktionsübersicht der Webex Meetings Suite (WBS41) finden Sie eine Liste der neuen Funktionen nach der Aktualisierungsnummer.

In der Funktionsübersicht der Webex Meetings Suite (42.x) finden Sie eine Liste der neuen Funktionen nach der Aktualisierungsnummer.

Sehen Sie sich Offene und behobene Bugs für die neuesten Webex Meetings-Versionen für eine Auflistung der offenen und behobenen Fehler in den neuesten Versionen an.

Verfügbar ab November 2022 (42.11)

Ankündigungen

Wichtige Ankündigungen zur Aktualisierung in 42.11 finden Sie in den Ankündigungen für die Cisco Webex Meetings-Suite.

Hervorgehobene Funktionen für diese Aktualisierung

  • Neues Webex-Whiteboard

    Bisher war diese Funktion mit einem Beta-Tag verfügbar, ab Version 42.11 steht sie allen zur Verfügung.Das neue Webex-Whiteboard ist ein endloses Canvas, auf dem Sie mit beliebigen Meeting-Teilnehmern zusammenarbeiten können, unabhängig davon, ob sie die Webex Meetings-App, die Webex-App oder Webex-Geräte verwenden.

    Es gibt einige neue Tools, die dem neuen Whiteboard hinzugefügt wurden:

    • Text–Text ist viel einfacher zu schreiben als mit der Maus zu schreiben.

    • Formen–Es gibt einige integrierte Formen, die Sie entdecken können, indem Sie auf das Tool Formen klicken.

    • Lasso-Auswahl–Wenn Sie das Pfeil-Tool auswählen, können Sie Objekte im Canvas mit dem Lasso auswählen und sie verschieben, löschen, in den Vordergrund oder in den Hintergrund setzen.

  • Anzeigename in einem Meeting bearbeiten

    Sie können jetzt Ihren Namen bearbeiten, der während des Meetings angezeigt wird.Auf diese Weise ist es einfacher, einen bevorzugten Namen zu verwenden oder zu steuern, wie Ihr Name von anderen gesehen werden soll.

    Klicken Sie als Meeting-Teilnehmer oder Webinar-Diskussionsteilnehmer im Teilnehmerbereich einfach mit der rechten Maustaste auf Ihren Namen und wählen Sie Anzeigename bearbeiten aus, um Ihren Namen für dieses Meeting zu bearbeiten.Gastgeber und Mitgastgeber können den Anzeigenamen eines Meeting-Teilnehmers oder Webinar-Diskussionsteilnehmers im Meeting oder Webinar bearbeiten.

    In der Meeting-Aufzeichnung und im Nutzungsbericht wird immer der zuletzt bearbeitete Name eines Benutzers angezeigt.

    Wenn Kunden die Möglichkeit zur Bearbeitung von Anzeigenamen lieber sperren möchten, kann dies vom Administrator deaktiviert werden.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Benachrichtigung über Änderung des Standardwerts zu EIN für die Einstellung Administrationssite von Webex Assistant aktivieren

    Die Einstellung Webex Assistant aktivieren wird im November standardmäßig aktiviert, es sei denn, ein Administrator hat sie bereits manuell auf Aus gestellt.Diese Änderung wird im November auf alle Kunden angewendet, sowohl für Kunden mit langsamem als auch mit schnellem Kanal.


     

    Diese Einstellung macht Webex Assistant nur in Meetings verfügbar, aktiviert ihn aber nicht automatisch.Ob Webex Assistant in Meetings aktiviert ist oder nicht, hängt von der Auswahl des Gastgebers ab.

    Administratoren können die Verfügbarkeit von Webex Assistant für einzelne Benutzer und Gruppen auch mithilfe der Einstellungsvorlagen steuern.

    Wenn ein Kunde es vorzieht, dass Webex Assistant für keinen Benutzer verfügbar ist, kann er folgendermaßen sicherstellen, dass die Einstellung Webex Assistant aktivieren ausgeschaltet ist:

    Wenn die Einstellung derzeit AUS ist:

    1. Setzen sie die Einstellung auf EIN.

    2. Speichern Sie die Seite.

    3. Setzen Sie die Einstellung auf AUS.

    4. Speichern Sie die Seite.

    Wenn die Einstellung derzeit EIN ist:

    1. Setzen Sie die Einstellung auf AUS.

    2. Speichern Sie die Seite.

    Weitere Informationen zum Aktivieren oder Deaktivieren dieser Einstellung finden Sie unter Webex Assistant für Meetings in Control Hub aktivieren.

  • Benutzerdefiniertes Wörterbuch

    Mit der benutzerdefinierten Wörterbuchfunktion in Control Hub können Administratoren benutzerdefinierte Wörter angeben, die nicht Teil des Standardwörterbuchs sind, sodass sie, wenn diese Wörter in Meetings geäußert werden, in den Untertiteln und der Abschrift genauer transkribiert werden können.Zu den Schlüsselwörtern zählen Organisationsakronyme und Fachbegriffe, Branchenbegriffe, Produktnamen, Organisationsnamen und Namen von Personen.Dieses Wörterbuch ist bei dieser Aktualisierung auf 100 Wörter und Englisch begrenzt.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Webex-Funktion zum Ansetzen zur Unterstützung eines Webinars für Microsoft 365 Cloud-Kunden

    Sie können jetzt ein Webinar über die Webex-Funktion zum Ansetzen für Benutzer von Microsoft 365 Cloud ansetzen.Die Outlook-Einladungen werden an die Diskussionsteilnehmer gesendet.In der Zwischenzeit erhalten Gastgeber eine weitere E-Mail, die an andere Teilnehmer weitergeleitet wird.Gastgeber können ein Webinar auf der Startseite und Materialien auf der Webex-Seite weiter bearbeiten.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Pre-Meeting-Erlebnis

Neue Lobby-Steuerelemente für Meetings im persönlichen Raum

Die neuen Lobby-Steuerelemente für Meetings im persönlichen Raum kategorisieren Gastbenutzer neu, indem sie in zwei Gruppen mit separaten Lobby-Steuerelementen unterteilt werden.

Diese zwei neuen Benutzergruppen sind:

  1. Nicht verifizierte Benutzer:Benutzer, die sich nicht angemeldet haben und deren Identität nicht verifiziert werden kann.

  2. Verifizierte externe Benutzer:Benutzer, die sich angemeldet haben, aber zu einer anderen Organisation als der gehören, die das Meeting hostet.

Jede dieser Benutzergruppen hat separate und unabhängige Lobby-Steuerelemente:

  1. Sie können dem Meeting beitreten.

  2. Sie warten in der Lobby, bis sie vom Gastgeber hereingelassen werden.

  3. Sie können dem Meeting nicht beitreten.

Die Unterscheidung zwischen nicht verifizierten und verifizierten externen Benutzern ermöglicht Administratoren die Verbesserung der Meeting-Sicherheit durch Anwendung strengerer Kontrollen für den Beitritt zu einem Meeting für nicht verifizierte Benutzer.Zum Beispiel können nicht verifizierte Benutzer dem Meeting nicht beitreten, während verifizierte externe Benutzer in der Lobby platziert sind, und nicht verifizierte Benutzer werden in der Lobby platziert, während verifizierte externe Benutzer dem Meeting direkt beitreten können.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Microsoft Edge WebView2 (Windows)

Bei diesem Update wird Microsoft Edge WebView2 automatisch mit der neuesten Version von Webex Meetings und Webinars installiert, wenn sie nicht bereits installiert ist.Dadurch wird sichergestellt, dass WebView2 immer mit den neuesten Aktualisierungen ausgeführt wird.


 
Bei VDI-Umgebungen werden Webex-Benutzer bei jeder Anmeldung aufgefordert, WebView2 zu installieren.Um dies zu vermeiden, empfehlen wir IT-Administratoren, WebView2 in ihren VDI-Umgebungen bereitzustellen.

Webex-Funktion zum Ansetzen unterstützt bevorzugte Site zum Anmelden

Die Webex-Funktion zum Ansetzen verwendet beim Ansetzen eines Meetings die standardmäßige Webex-Site.Sie können die standardmäßige Webex-Site in den Einstellungen der Webex-App ändern.Administratoren können die standardmäßige Webex-Site für viele Benutzer durch den CSV-Export und -Import der Benutzer in Control Hub ändern.

Benachrichtigung über Änderung des Standardwerts zu Ein für die Einstellung Administratorsite von Webex Assistant aktivieren

Die Einstellung Webex Assistant aktivieren wird im November standardmäßig aktiviert, es sei denn, ein Administrator hat sie bereits manuell auf Aus gestellt.Diese Änderung wird im November auf alle Kunden angewendet, sowohl für Kunden mit langsamem als auch mit schnellem Kanal.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Meeting-Erfahrung

Neues Webex-Whiteboard

Bisher war diese Funktion mit einem Beta-Tag verfügbar, ab Version 42.11 steht sie allen zur Verfügung.Das neue Webex-Whiteboard ist ein endloses Canvas, auf dem Sie mit beliebigen Meeting-Teilnehmern zusammenarbeiten können, unabhängig davon, ob sie die Webex Meetings-App, die Webex-App oder Webex-Geräte verwenden.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Anzeigename in einem Meeting bearbeiten

Sie können jetzt Ihren Namen bearbeiten, der während des Meetings angezeigt wird.Auf diese Weise ist es einfacher, einen bevorzugten Namen zu verwenden oder zu steuern, wie Ihr Name von anderen gesehen werden soll.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Benachrichtigung über Änderung des Standardwerts zu Ein für die Einstellung Administratorsite von Webex Assistant aktivieren

Die Einstellung Webex Assistant aktivieren wird im November standardmäßig aktiviert, es sei denn, ein Administrator hat sie bereits manuell auf Aus gestellt.Diese Änderung wird im November auf alle Kunden angewendet, sowohl für Kunden mit langsamem als auch mit schnellem Kanal.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Webinar- und Webcast-Erlebnis

Ändern des Teilnehmerstatus zu Ausstehend auf der Seite Webinar-Registrierung verwalten

Auf der Seite Webinar-Registrierung verwalten steht jetzt die Schaltfläche Status zu Ausstehend ändern zur Verfügung, mit der Sie den Registrierungsstatus eines genehmigten oder abgelehnten Teilnehmers zu „Ausstehend“ ändern können.

Als ausstehend gekennzeichnete Teilnehmer werden auf der Registerkarte Ausstehend auf der Seite Registrierung verwalten aufgeführt.

Wenn der Status eines genehmigten Teilnehmers in Ausstehend geändert wird, erhält der Teilnehmer eine E-Mail mit der Benachrichtigung, dass ihre Einladung zum Webinar storniert wurde.Es wird keine entsprechende E-Mail an Teilnehmer gesendet, deren Registrierungsstatus von Abgelehnt in Ausstehend geändert wurde.

Webex-Funktion zum Ansetzen zur Unterstützung eines Webinars für Microsoft 365 Cloud-Kunden

Sie können jetzt ein Webinar über die Webex-Funktion zum Ansetzen für Benutzer von Microsoft 365 Cloud ansetzen.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

SlidoErfahrung

Teilnehmer können jetzt ihre Antworten auf Fragen zurückziehen.

Ziehen Sie jetzt Ihre Antwort mithilfe des Symbols > Zurückziehen zurück. Die Funktion funktioniert ähnlich wie das Zurückziehen von Fragen und somit sind die zurückgezogenen Eingaben anonym.

Erstellen Sie ein neues Modal aus Slido Administration

Neben dem neuen Design werden Sie feststellen, dass wir die Eingabefelder Ereigniscode und Mitarbeiter einladen entfernt haben.Sie sind weiterhin unter Event-Einstellungen verfügbar.Wir sind der Meinung, dass dies den Einstieg für neue Benutzer einfacher und schneller macht und den Ablauf erfahrener Benutzer nur minimal beeinflusst.

Eingabeanzeige unter Administration

Um sicher zu sein, dass Sie beim Moderieren unter Slido Administration keine Antworten vergessen, bevor Sie zur nächsten Umfrage oder Frage wechseln, können Sie jetzt die Anzahl der Personen sehen, die noch tippen.

PPT- und Switcher-Anwendungen für Organisationen in US-Rechenzentren

Bis vor einigen Wochen waren die PowerPoint-Integration und Switcher-Anwendung nicht für Organisationen verfügbar, die ihre Slido Daten in US-Rechenzentren hosten.In den oben verlinkten Artikeln erfahren Sie mehr über diese Integrationen und darüber, wie diese Ihnen helfen können, das Beste aus Ihrem Meeting-Erlebnis zu machen.

Möglichkeit, die Einstellungen während einer Live-Umfrage zu ändern

Als Nutzer können Sie die Einstellungen selbst dann ändern, wenn die Umfrage live ist. Die Umschaltoptionen sind frei einstellbar und nicht mehr ausgegraut, wie es bisher der Fall war.

Verbesserungen der Zugänglichkeit für Slido Webex-Seitenleiste

Die Verbesserungen sind:

  • Fokus: Slidoverwaltet jetzt den Tastaturfokus effizienter, sodass Benutzer einfach auf der Benutzeroberfläche navigieren können.

  • Bildschirmleser-Ankündigungen: Slidokündigt mehrere Elemente in der Benutzeroberfläche richtig an und hilft Benutzern zu verstehen, welche Inhalte angezeigt werden.

  • Quiz-Verbesserungen:Zeitlich festgelegte Fragen werden jetzt angekündigt, um Benutzer darüber zu informieren, wenn eine Frage geschlossen ist.

Post-Meeting-Erlebnis

Benachrichtigung des Gastgebers über Aufzeichnungen, die aufgrund der Aufbewahrungsrichtlinie bald ablaufen

Webex-Benutzer erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn ihre Aufzeichnungen bald ablaufen.Sie können den Hinweis Läuft demnächst ab neben ihren Aufzeichnungen auf der Registerkarte Aufzeichnungen der Webex-Site sehen.

Diese Benachrichtigungen werden entweder wöchentlich oder monatlich festgelegt. Dies hängt von der vom Administrator festgelegten Beibehaltungsdauer ab.Diese Benachrichtigungen werden durch die Umschaltoption für E-Mail-Benachrichtigungen für vorhandene Aufzeichnungen in den Einstellungen gesteuert.

Administrationserfahrung

Beschränken Sie die Meeting-Erfahrung mit Registrierungsschlüsseln auf Ihren Firmengeräten


 

Diese Funktion ist in der Aktualisierung 42.11 verfügbar, wurde aber erst nach Bekanntgabe der ursprünglichen Funktionen vom November 2022 (42.11) hinzugefügt.

IT-Administratoren können ihre Geräte im Unternehmen einschränken, um bestimmte Meeting-Erfahrungen basierend auf ihren Unternehmensrichtlinien zu ermöglichen.Dies kann über einen Registrierungsschlüssel für alle Geräte Ihres Unternehmens erfolgen.Weitere Informationen zur Konfiguration: Einschränkungen für die Zusammenarbeit für Webex Meetings in Control Hub

Wenn ein Nutzer angemeldet ist, hält er bislang die Richtlinien seines Unternehmens ein, unabhängig davon, über welches Gerät er dem Meeting beitritt.Dieses Verhalten ändert sich mit der Installation des Registrierungsschlüssels aus dieser Aktualisierung.Wenn der eingeschränkte Computer oder das eingeschränkte Gerät über einen Registrierungsschlüssel verfügt, ist die Erfahrung künftig die restriktivste Richtlinie.Wenn beispielsweise Geräte oder Computer die Dateiübertragung einschränken, die Benutzerrichtlinie diese Funktion jedoch zulässt, kann der Benutzer, wenn er einem Meeting mit diesem eingeschränkten Gerät beitritt, in diesem Meeting keine Dateiübertragungen mehr vornehmen. Die restriktivste Richtlinie wird angewendet.

Erzwungene Authentifizierung vor dem Beitritt zu Webex Meetings

Bei dieser Aktualisierung können IT-Administratoren nun das Unternehmensgerät sperren, um nur authentifizierten Unternehmensbenutzern den Beitritt zu Meetings über dieses Gerät zu erlauben.Sie können diese Funktion in Control Hub aktivieren.

Diese Funktion kann verwendet werden, wenn Sie ein Unternehmensgerät verwenden, um Meetings beizutreten, die in Ihrer Organisation abgehalten werden, oder um externen Meetings (Meetings außerhalb Ihrer Organisation) beizutreten.Diese Funktion nutzt den Registrierungsschlüssel und das Token, die eingeführt werden.Weitere Informationen zu Token und Registrierungsschlüsseln finden Sie unter Einschränkungen für die Zusammenarbeit für Webex Meetings in Control Hub.

Wenn kein Registrierungsschlüssel vorhanden ist und Authentifizierte Anmeldung aktiviert ist, gilt dies für alle Benutzer, die versuchen, Meetings mit einer angegebenen E-Mail-Adresse beizutreten.

Möglichkeit für IT-Administratoren, die sekundäre Kameraerfahrung für ihre Meeting-Benutzer zu steuern

IT-Administratoren können jetzt entscheiden, ob Benutzer in ihren Meetings auf die sekundäre Kamerafunktion zugreifen können oder nicht.Administratoren können diese Konfiguration auf einen bestimmten Benutzer, eine Gruppe von Benutzern oder auf ihre gesamte Organisation mithilfe der Control Hub-Einstellungsvorlage oder Einstellungen auf Organisationsebene in Control Hub anwenden.Administratoren können auch auswählen, für welche Meetings (intern oder extern) diese Einstellungen gelten sollen. Dazu werden die Optionen verwendet, die ihnen in den Einstellungsvorlagen zur Verfügung stehen.

Dem Endnutzer wird eine entsprechende Benachrichtigung von der App angezeigt, wenn diese sekundäre Kamerafunktion von den IT-Administratoren deaktiviert wird.

Vertrauenswürdige Domänen für Meetings im persönlichen Raum und intern beschränkte Meetings in persönlichem Raum

Diese Funktion ermöglicht eine differenziertere Steuerung von Webex Meetings.

Zuvor ermöglichte diese Control Hub-Funktion es einem Administrator, alle angesetzten Meetings und Meetings im persönlichen Raum:

  1. Allen externen Benutzern zugänglich zu machen

  2. Nur Benutzern von genehmigten E-Mail-Domänen zugänglich zu machen

  3. Nur internen Benutzern zugänglich zu machen

Diese Funktion kann angewendet werden auf:

  1. Alle Benutzer in der Organisation

  2. Eine Gruppe von Benutzern in der Organisation (unter Verwendung von Vorlagen und Benutzergruppen)

  3. Eine Person in der Organisation

Mit dieser neuen Funktion können die obigen Steuerelemente nur für Meetings im persönlichen Raum angewendet werden, so dass:

  1. Angesetzte Meetings und Meetings im persönlichen Raum allen externen Benutzern zugänglich sind.

  2. Meetings im persönlichen Raum nur Benutzern aus genehmigten E-Mail-Domänen zugänglich sind, angesetzte Meetings allen externen Benutzern zugänglich sind.

  3. Meetings im persönlichen Raum nur internen Benutzern zugänglich sind, angesetzte Meetings allen externen Benutzern zugänglich sind.

Dieser Filter für Meetings im persönlichen Raum kann auf alle Benutzer in der Organisation, eine Benutzergruppe oder einem einzelnen Benutzer angewendet werden.

Benutzerdefiniertes Wörterbuch

Mit der benutzerdefinierten Wörterbuchfunktion in Control Hub können Administratoren benutzerdefinierte Wörter angeben, die nicht Teil des Standardwörterbuchs sind, sodass sie, wenn diese Wörter in Meetings geäußert werden, in den Untertiteln und der Abschrift genauer transkribiert werden können.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Verfügbar ab Oktober 2022 (42.10)

Ankündigungen

Wichtige Ankündigungen zur Aktualisierung in 42.10 finden Sie in den Ankündigungen für die Cisco Webex Meetings-Suite.

Hervorgehobene Funktionen für diese Aktualisierung

  • Verbesserte Meeting-Sicherheit mit automatischer Zulassung

    Wir freuen uns, Ihnen die automatische Zulassung vorstellen zu können, die Ihnen als Meeting-Gastgeber das Leben erleichtert und gleichzeitig die Sicherheit Ihres Meetings erhöht.

    Mit diesem neuen Standardverhalten können eingeladene Personen, die bei Webex angemeldet sind, einem angesetzten Meeting direkt beitreten, ohne in der Lobby zu warten.Personen werden nicht mehr in die Lobby aufgenommen, wenn sie eigentlich im Meeting sein sollten.

    Keine Passwörter oder PIN-Nummern erforderlich.Selbst Webex Room-Systeme, die Sie Ihrer Meeting-Einladung hinzufügen, können dem Meeting direkt beitreten.

    Erinnern Sie Ihre eingeladenen Personen daran, sich bei Webex anzumelden, damit sie von dieser fantastischen neuen Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit profitieren können.

    Benutzer, die nicht bei Webex angemeldet sind und die nicht auf der Einladungsliste stehen, warten weiterhin in der Lobby, bis Sie oder ein Mistgastgeber sie hereinlassen.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Neues Webex-Whiteboard (Beta)

    Falls Sie die Aktualisierung in 42.9 verpasst haben: Das neue Webex-Whiteboard ist ein endloses Canvas, auf dem Sie mit beliebigen Meeting-Teilnehmern zusammenarbeiten können, unabhängig davon, ob sie die Webex Meetings-App, die Webex-App oder Webex-Geräte verwenden.

    Es gibt mehrere praktische Tools wie Stift, Formen, Notizzettel und Bilder.Bei der Zusammenarbeit mit anderen können Sie sehen, wie sich deren Profilbilder mit ihren Stiftstrichen bewegen.

    Um ein neues Whiteboard zu starten, klicken Sie auf die Menüschaltfläche „...“ und klicken Sie auf Neues Whiteboard starten.Wenn andere Teilnehmer eine Whiteboard-Sitzung starten, können Sie dieser Sitzung automatisch beitreten.


     
    Diese Funktion wird unabhängig von anderen zur Verfügung gestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Mobile Kameraansicht als Inhalt freigeben

    Wir führen erstmals in der Branche die Möglichkeit zur Freigabe der Kameraansicht von Mobilgeräten oder iOS- und Android-Benutzern ein.Während eines Webex-Meetings können Benutzer der mobilen App ihre mobile Kameraansicht für alle Meeting-Teilnehmer freigeben.Meeting-Teilnehmer können freigegebene mobile Kamerainhalte im Vollbildmodus auf ihren Computern, Geräten und Telefonen anzeigen.

    Um diese Funktion zu verwenden, wählen Sie Starten oder einem Meeting Beitreten aus und anschließend … mehr > Inhalt freigeben > Kamera-Symbol.

    Funktionen beim Freigeben der mobilen Kamera:

    • Vergrößern oder verkleinern Sie die Ansicht beim Freigeben der mobilen Kamera und die Teilnehmer sehen die aktualisierte Ansicht.

    • Kommentieren mit freigegebenen mobilen Kamerainhalten.

    • Benutzer können entweder die vordere Kamera oder die hintere Kamera freigeben.

    • Wenn Sie in der mobilen Meeting-App eigene Videos aktiviert haben, wird dies beim Freigeben der mobilen Kamera als Inhalt ausgeschaltet.

  • Unterstützung für M2-Chipsätze auf Mac

    Webex Meetings wird jetzt vollständig von Mac-Betriebssystemen mit M2-Chipsatz unterstützt.

  • Lobby-Glockenton in Meetings

    Um Gastgeber und Mitgastgeber bei der Verwaltung der Teilnehmer in einem Meeting zu unterstützen, haben wir Soundbenachrichtigungen hinzugefügt, wenn eine Person die Lobby betritt.Neben der aktuellen visuellen Benachrichtigung können Gastgeber und Mitgastgeber jetzt auch eine Audiobenachrichtigung aktivieren.Diese Option finden Sie unter Meeting-Einstellungen -> Benachrichtigungen.Die Benutzer können auswählen, welchen Ton sie hören.Der Ton ist nur für Gastgeber oder Mitgastgeber hörbar.Wenn mehrere Personen gleichzeitig die Lobby betreten, wird nur ein Ton abspielt.Nach 10 Sekunden erklingt wieder Ton, wenn eine neue Person die Lobby betritt.

Pre-Meeting-Erlebnis

Verbesserte Meeting-Sicherheit mit automatischer Zulassung

Wir freuen uns, Ihnen die automatische Zulassung vorstellen zu können, die Ihnen als Meeting-Gastgeber das Leben erleichtert und gleichzeitig die Sicherheit Ihres Meetings erhöht.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Der Gastgeber kann seinen Administratoren Zugriff auf die Meeting-Berichte gewähren.

Diese Funktion ermöglicht es den Stellvertretern, in der Regel den leitenden Administratoren, auf den Meeting-Inhalt zuzugreifen, der Aufzeichnungen, Transkripte, Highlights und Teilnahmeberichte enthält.Dadurch müssen die Führungskräfte diese Informationen nicht mehr herunterladen und sie zur weiteren Analyse oder Verarbeitung manuell an ihre Administratoren schicken.

Wenn das Meeting beendet ist, erhält der Stellvertreter zusätzlich zum Gastgeber eine E-Mail mit dem Link zu der Seite, auf der der Meeting-Inhalt verfügbar ist.Der Stellvertreter kann sich auch auf der Seite der Webex-Site anmelden, die Option Kalender im linken Menü auswählen, zur Registerkarte Abgeschlossen gehen und im Dropdown-Menü Wo ich Stellvertreter bin auswählen.Der Stellvertreter kann die Liste der abgeschlossenen Meetings und die Meeting-Inhalte anzeigen und darauf zugreifen, indem er auf das entsprechende Meeting klickt.


 
Nur der als Stellvertreter gekennzeichnete Benutzer kann am Ende des Meetings auf die Meeting-Inhalte zugreifen.Darüber hinaus kann ein Webex-Benutzer festlegen, ob ein Stellvertreter Zugriff auf die Meeting-Inhalte hat oder nicht.

Unterstützung für M2-Chipsätze auf Mac

Webex Meetings wird jetzt vollständig von Mac-Betriebssystemen mit M2-Chipsatz unterstützt.

Meeting-Erfahrung

Neues Webex-Whiteboard (Beta)

Das neue Webex-Whiteboard ist ein endloses Canvas, auf dem Sie mit beliebigen Meeting-Teilnehmern zusammenarbeiten können, unabhängig davon, ob sie die Webex Meetings-App, die Webex-App oder Webex-Geräte verwenden.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Audioteilübertragung Simultandolmetschen Original (Boden)

Wenn Dolmetscher nicht über einen Sprachkanal sprechen, hören Teilnehmer, die diesen Kanal abonniert haben, automatisch 100 % Originalaudio (Boden).Sobald ein Dolmetscher im Kanal spricht, hört der Benutzer die Lautstärkenregelung eines Dolmetschers oder das Originalaudio entsprechend der festgelegten Einstellung (standardmäßig ist es 80 % Dolmetscher, 20 % Originalaudio, aber der Benutzer kann die Einstellung nach seinen Präferenzen ändern).Durch diese Funktion wird die Benutzeroberfläche nicht geändert.

SSO-Unterstützung für eingebettete Anwendungen von Drittanbietern

Wenn Sie eine App in der App-Galerie auswählen, können Sie die App-Informationen zusammen mit den App-Beschreibungen, Screenshots und Videos anzeigen, die Anwendungsentwickler für ihre App bereitgestellt haben. Sie können auch Diese Seite nicht mehr anzeigen auswählen, wenn Sie keine App-Informationen anzeigen möchten.

Lobby-Glockenton in Meetings

Um Gastgeber und Mitgastgeber bei der Verwaltung der Teilnehmer in einem Meeting zu unterstützen, haben wir Soundbenachrichtigungen hinzugefügt, wenn ein Benutzer die Lobby betritt.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Selbstansicht

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Selbstansicht beim Ausschalten des Videos aus der Rasteransicht oder dem Filmstreifen entfernt wurde.

PWA für Chrome OS:Meeting-Kalender

Sie können nun direkt in der Meetings Progressive Web App (PWA) für das Chrome-Betriebssystem auf Ihre anstehenden Meetings zugreifen.Durchsuchen Sie Meetings nach Datum und klicken Sie darauf, um Meeting-Details anzuzeigen.Sobald der Beitritt möglich ist, wird die Schaltfläche Beitreten automatisch angezeigt.

Webinar-Erlebnis

Verbesserte E-Mail-Vorlage

In dieser Aktualisierung unterstützt das Webinar drei neue E-Mail-Vorlagen:

  • Webinar-Einladungs-E-Mails für Diskussionsteilnehmer

  • Stornierungs-E-Mails für Diskussionsteilnehmer, die aus dem Webinar entfernt wurden

  • Folge-E-Mails bei Abwesenheit für Personen, die sich zum Webinar angemeldet haben, aber nicht beigetreten sind

Bestimmte E-Mail-Vorlagen sind optional und Gastgeber können entscheiden, ob sie gesendet werden sollen.

Die Unterstützung für Variablen in den E-Mail-Vorlagen wurde ebenfalls verbessert, wodurch die Anpassung für den Gastgeber vereinfacht wird.

Zudem wurde die Unterstützung für Variablen in den E-Mail-Vorlagen verbessert, wodurch die Anpassung auf dem Gastgeber vereinfacht wird.

Unterstützung für die Anpassung von Logos für alle E-Mail-Vorlagen.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

SlidoErfahrung

Ziehen und Ablegen von Umfragen in Webex

Sie können jetzt Umfragen jetzt ziehen und ablegen und ihre Reihenfolge direkt in der Webex-Seitenleiste ändern.

Standardmäßig mehrere Antworten in offenem Text

Sind Sie schon einmal an Administratoren herangetreten, um mehrere Antworten in einer offenen Textumfrage zuzulassen?Nicht nur Sie, sondern auch wir haben es als Feedback von unseren Benutzern gehört und selbst erlebt.

Mehr als 50 % unserer offenen Textumfragen haben mehrfache Antworten in den Umfrageeinstellungen aktiviert.Bei mehr als 50 % der offenen Textumfragen mussten unsere Benutzer somit einen zusätzlichen Klick machen.

In Zukunft gibt es in allen Anwendungen diese Umfrageeinstellung, die standardmäßig aktiviert ist.

Eingabeanzeige in einer Umfrage und Ranking-Umfrage

Sie sehen jetzt eine Anzeige für die Anzahl der Teilnehmer, die geantwortet haben.

Post-Meeting-Erlebnis

Bericht über Teilnehmer der Teilgruppen-Sitzung

Der Teilnahmebericht für die Teilgruppen-Sitzung wird zum Bericht über die Meeting-Teilnehmer hinzugefügt.Dies umfasst die Namen der Teilgruppen-Sitzungen sowie die Zeit, zu der Teilnehmer der Sitzung beitreten und diese verlassen.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Teilnahmebericht kann jetzt im Web sortiert werden (Apple)

Dieser Bericht war bisher statisch und nicht sortierbar.Jetzt kann er direkt im Browser nach Nachnamen sortiert werden, ohne ihn herunterladen zu müssen.

Webex Meetings für Android und iOS

Mobile Kameraansicht als Inhalt freigeben

Wir führen erstmals in der Branche die Möglichkeit zur Freigabe der Kameraansicht von Mobilgeräten oder iOS- und Android-Benutzern ein.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Webex Meetings für iOS

Webex Meetings unterstützt jetzt Apple Continuity-Kamera

Mit der Apple Continuity-Kamera können Sie die eingebaute Webkamera von Mac durch die iPhone-Kamera ersetzen.Sie können die rückseitige Weitwinkelkamera eines iPhones für hochwertige Foto- und Videoaufnahmen in Webex Meetings verwenden.Es ermöglicht auch die Mac Desk View-App, die wie eine Overhead-Kameraeinrichtung funktioniert, um den Tischbereich vor dem Mac ohne zusätzliche Ausrüstung zu zeigen.

Anforderungen für die Apple Continuity-Kamerafunktion:

  • iOS 16 Beta (oder höher) und MacOS Ventura Beta (oder höher).

  • WLAN und Bluetooth sind sowohl bei Mac als auch bei iPhone eingeschaltet.

  • Mac und iPhone sind mit derselben Apple-ID angemeldet und verwenden 2FA.

Administrationserfahrung

Neues Erscheinungsbild für die Verwaltung der Site-Administration

Wir ändern den Look und das Design der Verwaltungsseiten Ihrer Meeting-Site in Control Hub.Wir bringen Ihre Erfahrung bei der Verwaltung Ihrer Site mit der Verwaltung anderer Dienste in Control Hub in Einklang.

Die aktuellen Verwaltungsseiten der Site verwenden IFrames, um die Site-Verwaltungseinstellungen aus der Webex-Site-Administration in Control Hub zu ziehen.Durch diese Aktualisierung der Benutzeroberfläche werden die IFrames entfernt und die meisten Site-Verwaltungseinstellungen auf Control Hub-Seiten übertragen.In der Zwischenzeit werden alle administrativen Aktivitäten im Auditprotokoll von Control Hub geprüft.In dieser Zeit bieten wir Kunden die Möglichkeit, zum alten Site-Administrationstool zurückzukehren. Außerdem kann der Administrator zu einer neuen Site-Administration wechseln.(In dieser Phase haben wir die relevanten Funktionen in Bezug auf Webex Meetings und Webinar-Meetings abgeschlossen.)Weitere Informationen finden Sie unter Neues Erscheinungsbild für Site-Verwaltung.

Aktualisieren der automatischen SS-Kontoerstellung im Site-Konvertierungstool

Sites von Site-Administratoren mit automatischer Kontoerstellung können jetzt über Site-Administration zum Control Hub aktualisiert werden.

Administratoren sollten ihre Control Hub-Organisation mit automatischer Kontoerstellung und Auto-Lizenzvorlagen konfigurieren, bevor sie ihre Site zum Control Hub aktualisieren, um Funktionsverluste zu vermeiden.

Möglichkeit zur Deaktivierung von Übertragungsnachrichten

Administratoren können Übertragungsnachrichten mit Control Hub-Vorlagen für Meetings und Webinars deaktivieren.Die Steuerelemente zum Deaktivieren dieser Funktion sind auf Benutzer-, Gruppen- oder Organisationsebene verfügbar.

Wenn der Administrator dies für den Benutzer deaktiviert hat, kann der Benutzer als Teilnehmer an einem Webinar oder Meeting keine Übertragungsnachrichten empfangen.Ein Benutzer, bei dem die Übertragungsnachrichten ausgeschaltet sind, kann diese Funktion im Meeting nicht verwenden und die entsprechende Client-Nachricht wird an ihn gesendet.Wenn der Benutzer ein Gastgeber ist, hat das gesamte Meeting nicht die Funktion für Übertragungsnachrichten.

Verfügbar im September 2022 (42.9.5)

Administratoren können SSO-Zertifizierung in der Site-Administration aktualisieren

Aus Sicherheitsgründen läuft die SSO (Single Sign-On)-Konfiguration nach einem gewissen Zeitraum ab (das erste Ablaufdatum ist im Nov 2022).Vor dem Ablaufdatum müssen Administratoren die Zertifizierungsdatei auf dem entsprechenden IDP aktualisieren.Andernfalls wirkt sich dies auf die Authentifizierung ihrer Benutzer bei Webex aus.In der Site-Administration können die Administratoren die neue Zertifizierung auswählen, herunterladen und dann auf IDP aktualisieren.


 
Diese neue Funktion betrifft nur Sites, die noch in der Site-Administration verwaltet werden.Mit dieser Ankündigung werden wir die Funktionen nach und nach für alle freischalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der SSO-Integration in Webex Administration.

Verfügbar ab September 2022 (42.9)

Ankündigungen

Wichtige Ankündigungen zur Aktualisierung in 42.9 finden Sie in den Ankündigungen für die Cisco Webex Meetings-Suite.

Hervorgehobene Funktionen für diese Aktualisierung

  • Kapitel in der Videoaufzeichnung

    Wenn Sie Webex Meetings und Webinars verwenden, können Sie einer Aufzeichnung nun Kapitel hinzufügen und sie mit anderen teilen.Dadurch wird die Anzeige von längeren Aufzeichnungen schneller und einfacher.

    Gastgeber können den Startzeitstempel eines Kapitels zusammen mit seinem Titel angeben und dann löschen.Sie können MP4-Aufzeichnungen und Aufzeichnungen Webex Events (klassisch) aktivieren.

    Sie können alle Kapitel in der Wiedergabeleiste und im Kapitelbereich anzeigen.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Webex Meetings:Unterstützung von Tag 0 für Android 13, iOS 16, iPadOS 16 und Apple WatchOS 9

  • Verfolgen Sie, woher Ihre Webinar-Teilnehmer kommen

    Mit Einladungsquellen können Sie sehen, woher Ihre Teilnehmer kommen, wenn Sie die Webinar-Links an mehreren Standorten teilen.Sie können eindeutige URLs für verschiedene Plattformen erstellen und diesen eindeutigen Link freigeben, um zu verfolgen, wie viele Beitritte oder Anmeldungen die einzelnen Plattformen generiert haben.


     
    Diese Funktion wird im Rechenzentrum China nicht unterstützt.
  • Teilnehmer auf der Bühne neu anordnen

    Sie können jetzt die Teilnehmer, die Sie auf die Bühne verschoben haben, neu anordnen.Ziehen Sie das Video, das Sie verschieben möchten, einfach per Drag-and-Drop in die gewünschte Position, oder verwenden Sie das Menü Weitere Optionen im Video-Miniaturbild, wo Sie An die erste Position verschieben auswählen können.


     
    Als Teilnehmer können Sie keine Teilnehmer neu anordnen, die vom Gastgeber oder Mitgastgeber synchronisiert werden.

Pre-Meeting-Erlebnis

Unterstützung für MacOS 13 (Beta-Version)

Als Teil unserer Bereitschaft für die bevorstehende MacOS 13-Aktualisierung wird Webex Meetings jetzt auf der MacOS 13-Version (Beta-Version) für die Kunden unterstützt, die ihre Tests frühzeitig starten möchten.

Meeting-Erfahrung

Neues Webex-Whiteboard (Beta)


 
Diese Beta-Version dieser Funktion ist in der Aktualisierung 42.9 verfügbar, wurde aber erst nach Bekanntgabe der ursprünglichen Funktionen vom September 2022 (42.10) hinzugefügt.

Das neue Webex-Whiteboard ist ein endloses Canvas, auf dem Sie mit beliebigen Meeting-Teilnehmern zusammenarbeiten können, unabhängig davon, ob sie die Webex Meetings-App, die Webex-App oder Webex-Geräte verwenden.

Es gibt mehrere praktische Tools wie Stift, Formen, Notizzettel und Bilder.Bei der Zusammenarbeit mit anderen können Sie sehen, wie sich deren Profilbilder mit ihren Stiftstrichen bewegen.

Um ein neues Whiteboard zu starten, klicken Sie auf die Menüschaltfläche „...“ und klicken Sie auf „Neues Whiteboard starten“.Wenn andere Teilnehmer eine Whiteboard-Sitzung starten, können Sie dieser Sitzung automatisch beitreten.

Standard so ändern, das Mitgastgeber kein Meeting beenden können

Ab 42.9 können Mitgastgeber keine Meetings beenden.Diese Änderung verhindert das versehentliche Beenden von Meetings durch Mitgastgeber.Wenn eine Organisation das Beenden von Meetings durch Mitgastgeber wieder zulassen möchte, kann ihr CSM eine Bereitstellungsanfrage einreichen.

Teilnehmer auf der Bühne neu anordnen

Sie können jetzt die Teilnehmer, die Sie auf die Bühne verschoben haben, neu anordnen.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Web-App/PWA für Chrome OS:Beim Teilen einer Applikation kommentieren

Wir freuen uns, Ihnen eine neue Branchenneuheit ankündigen zu können!Benutzer, die über die Meetings-Web-App oder Meetings PWA für das Chrome-Betriebssystem beigetreten sind, können jetzt beim Teilen eines Anwendungsfensters oder einer Chrome-Registerkarte kommentieren.

Webinar-Erlebnis

Verfolgen Sie, woher Ihre Webinar-Teilnehmer kommen

Mit Einladungsquellen können Sie sehen, woher Ihre Teilnehmer kommen, wenn Sie die Webinar-Links an mehreren Standorten teilen.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Geteilte Inhalte in der Bühnenansicht sind jetzt größer

Wenn Sie Inhalte in einem Meeting oder Webinar teilen, sind die freigegebenen Inhalte jetzt größer und die Sprechervideos kleiner.Das Verhältnis zwischen Inhalt und Sprechervideos beträgt ungefähr 70:30, hängt jedoch von der Größe Ihrer Bildschirme und der Anzahl der Sprecher auf der Bühne ab.

Der Rest des Bühnenablaufs funktioniert genauso.

Simultandolmetschen:Dolmetschen ad hoc aktivieren oder deaktivieren und eine Standardsprache für geplante Meetings, Webinare und Meetings im persönlichen Raum festlegen

Simultandolmetschen wird bei Meetings im persönlichen Raum unterstützt.Sie können diese Einstellungen in den Site-Einstellungen aktivieren.

Sowohl für Meetings im persönlichen Raum als auch für angesetzte Meetings oder Webinare können Gastgeber die Dolmetschfunktion ad hoc während des Meetings aktivieren oder deaktivieren, indem sie sie einfach im Hintergrund steuern.

Gastgeber können während der Planung oder im Meeting auch einen Standardsprachkanal für alle Meeting-Teilnehmer (außer Dolmetscher) festlegen.Dies gibt den Gastgebern mehr Kontrolle über das Meeting-Erlebnis für ihre Teilnehmer und macht es den Benutzern einfacher, die Dolmetschfunktion im Meeting zu nutzen.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

SlidoErfahrung

Vergrößern und Verkleinern des Moderatormodus

Möglichkeit, im Moderatormodus die Umfrageoptionen oder -ergebnisse zu vergrößern oder zu verkleinern, um weitere Optionen zu sehen und die Textgröße zu ändern.

Offener Text – Themen oder Cluster

Die Art der Antworten, die an Offene Textumfragen gesendet werden, wird geclustert und in Kategorien organisiert.Verfügbar in Slido Labs und automatisch EIN für Cisco-Konten.Einführung für weitere Konten in den folgenden Wochen.


 
Nur Nicht-Beta-Kunden können diese Funktion nicht sehen.

Neue Einstellungen in der Webex-Seitenleiste verfügbar

Es sind jetzt vier neue erweiterbare Bereiche verfügbar: Allgemein, Datenschutz, Fragen und Antworten für Zielgruppe und Umfragen.Klicken und öffnen Sie Erweiterte Einstellungen, um die Administrator-Einstellungen auszuklappen.

Offener Text – Anzeigename

Diese Funktion bietet die Möglichkeit, einen Namen anzuzeigen, der einer Antwort zugeordnet ist.Sobald der Teilnehmer entscheidet, seinen Namen hinzuzufügen, ist er im Administrations-, Teilnehmer- und Präsentationsmodus sichtbar.

Geräteerweiterungen

Gekoppeltes Gerätevideo von Webex Meetings stummschalten

Wenn Sie einem Meeting mit einem gekoppelten Gerät beitreten, können Sie das Gerätevideo über die Webex-App stummschalten oder die Stummschaltung wieder aufheben.Sie können auch die Inhaltsfreigabe auf dem Gerät ein- oder ausblenden.

Post-Meeting-Erlebnis

Kapitel in der Videoaufzeichnung

Wenn Sie Webex Meetings und Webinars verwenden, können Sie einer Aufzeichnung nun Kapitel hinzufügen und sie mit anderen teilen.Dadurch wird die Anzeige von längeren Aufzeichnungen schneller und einfacher.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Webex Meetings für Android und iOS

Verbesserung der Zugänglichkeit für Beitritt und Anmeldung

Die Zugänglichkeit für den Beitritt und das Anmelden in der mobilen Meeting-App wurde verbessert.

Webex Meetings für iOS

Webex Meetings:Unterstützung von Tag 0 für iOS 16

Webex Meetings-App für iOS unterstützt iOS 16 ab Tag 0, wenn Apple den Support für alle Benutzer öffnet.

Webex Meetings für Android

PDF-Dateien auf Android-Mobilgeräten und -Tablets freigeben möglich

Ähnlich wie bei Desktop können Benutzer von Android-Mobilgeräten und -Tablets jetzt PDF-Dateien von ihrem Gerät aus freigeben.

Webex Meetings:Unterstützung von Tag 0 für Android 13

Webex Meetings-Android-App unterstützt Android 13 ab Tag 0, wenn Google den Support für alle Benutzer öffnet.

Administrationserfahrung

Administratoren können die Option Anmeldung Gastgeberkonto gestatten auf von Control Hub verwalteten Sites aktivieren

Falls Sie die Aktualisierung in 42.8.5 verpasst haben, können Administratoren die Option Anmeldung Gastgeberkonto gestatten auf von Control Hub verwalteten Sites aktivieren.Diese Funktion stand bereits von Site-Administratoren verwalteten Sites zur Verfügung und ist nun auch für von Control Hub verwaltete Sites verfügbar.

Diese Funktion ermöglicht es Personen ohne Konto auf der Site, ein Gastgeberkonto anzufordern.

Eine verwandte Funktion, mit der Administratoren die Option Benutzern die Anforderung von zusätzlichen Diensten gestatten aktivieren können, die ebenfalls Teil dieser Funktion sind.


 

Sie können in Control Hub über die Registerkarte Anforderungen des Benachrichtigungszentrums in Control Hub Genehmigungen anfordern.

Administratoren können die Option Anmeldung Gastgeberkonto auf von Control Hub verwalteten Sites aktivieren

Administratoren können die Option Anmeldung Gastgeberkonto gestatten auf von Control Hub verwalteten Sites aktivieren.Diese Funktion stand bereits von Site-Administratoren verwalteten Sites zur Verfügung und ist nun auch für von Control Hub verwaltete Sites verfügbar.

Diese Funktion ermöglicht es Personen ohne Konto auf der Site, ein Gastgeberkonto anzufordern.

Eine verwandte Funktion, mit der Administratoren die Option Benutzern die Anforderung von zusätzlichen Diensten gestatten aktivieren können, die ebenfalls Teil dieser Funktion sind.


 
Sie können in Control Hub über die Registerkarte Anforderungen des Benachrichtigungszentrums in Control Hub Genehmigungen anfordern.

Verfügbar ab August 2022 (42.8)

Ankündigungen

Wichtige Ankündigungen zur Aktualisierung in 42.8 finden Sie in den Ankündigungen für die Cisco Webex Meetings-Suite.

Hervorgehobene Funktionen für diese Aktualisierung

  • Verbesserung des Umfangs von Webinar-Vorlagen

    Sie können die verbesserte Webinar-Vorlage verwenden, damit Sie dieselben Einstellungen nicht mehrmals vornehmen müssen.

    Bisher wurden in der Webinar-Vorlage nur die Einstellungen auf der Planungsseite gespeichert (außer Registrierungseinstellungen und Diskussionsteilnehmer).In dieser Aktualisierung haben die Webinar-Vorlagen jedoch zusätzliche Einstellungen mit Registrierungsfragen (einschließlich Genehmigungsregeln), Diskussionsteilnehmern, E-Mail-Vorlage, Registrierungs-Startseite, Webinar-Material und Einrichtung von Übungssitzungen.Wenn eines dieser Felder nicht gespeichert werden muss, können Sie es vor dem Speichern ausschließen.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Streaming- und Aufzeichnungslayout wird im Meeting angepasst und folgt dem Bühnenlayout.

    In einem Webex-Meeting können Sie nun dynamisch das Aufzeichnungs- und Streaminglayout innerhalb des Meetings anpassen.Sie können auch die Bühne aufzeichnen, die für alle Teilnehmer synchronisiert wurde. Wenn ein Meeting-Gastgeber die synchronisierte Bühne für alle Teilnehmer anpasst, entspricht das Aufzeichnungs- oder Streaminglayout dem Bühnenlayout.

    Dies ist besonders hilfreich, wenn sie in Klassenräumen aufzeichnen, in denen die aufgezeichneten Videos auf bestimmte Weise eingestellt sein müssen, oder bei der Aufzeichnung von Sitzungen mit allen Beteiligten, bei denen ein Gebärdensprachdolmetscher auf der Bühne anwesend sein muss.

  • Teilgruppen-Sitzungen in Meetings und Webinaren wurden erweitert und unterstützen lokale Videogeräte

    Lokal registrierte Videogeräte können nun in Teilgruppen-Sitzungen in Meetings und Webinaren verschoben werden.

    Benutzer, die ein Videogerät verwenden, können mithilfe des Befehls DTMF-*2 zwischen der Hauptsitzung und ihren zugewiesenen Teilgruppen-Sitzungen wechseln.


     
    Personen, die lokale Videogeräte verwenden, haben zurzeit keinen Mechanismus, um Teilgruppen-Sitzungen zu wählen, die für jeden verfügbar sind.In diesen Fällen müssen Gastgeber oder Mitgastgeber das Videogerät anderen Teilgruppen-Sitzungen zuweisen.

     
    Diese Funktion wird unabhängig von anderen zur Verfügung gestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Umfrage nach dem Webinar

    Gastgeber können den Umfragebogen und das Layout beim Einrichten eines Webinars festlegen.

    Wenn das Webinar beendet ist, sehen die Teilnehmer die Umfrage in ihrem Haupt-Browser.Nachdem ihre Antworten gesendet wurden, können die Gastgeber die Antworten im abgeschlossenen Webinar-Portal herunterladen.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Webex-Funktion zum Ansetzen für Outlook (Add-In) bei Verwendung von lokalem Exchange, aktualisiert Meetings automatisch

    Outlook-Benutzer mit lokalem Exchange, die Webex-Meetings mit der Webex-Funktion zum Ansetzen (Add-In) ansetzen, können jetzt ihre Meetings in Webex jetzt automatisch aktualisieren lassen, ohne auf die Schaltfläche Aktualisieren zu drücken, wenn sie den hybriden Kalenderdienst für Microsoft Exchange einsetzen.

  • Webex-Funktion zum Ansetzen unterstützt jetzt GCC- und GCC High-Umgebungen

    Die Webex-Funktion zum Ansetzen unterstützt jetzt Benutzer der Government Community Cloud (GCC) und GCC High beim Ansetzen, Bearbeiten und Löschen von Webex-Meetings in Outlook.Um diese Funktion anzuwenden, müssen Site-Administratoren basierend auf dem Microsoft-Konto in ihrer Organisation entweder GCC oder GCC High wählen und die Administratoren zur Zustimmung zu Webex autorisieren.


     
    Diese Funktion ist nur für Webex for Government aktiviert.

Pre-Meeting-Erlebnis

Einmalanmeldung (Single Sign-On, SSO) für das Outlook-Add-In für die Webex-Funktion zum Ansetzen

Melden Sie sich einmal an und Sie müssen sich nicht erneut mit Ihren Microsoft Outlook-Anmeldeinformationen authentifizieren, wenn Sie das Outlook-Add-In für die Webex-Funktion zum Ansetzen zum ersten Mal verwenden.


 
Dies funktioniert nur für cloudbasierte und vom Administrator autorisierte Benutzer und nicht für die lokale oder individuelle Autorisierung.

Webex-Funktion zum Ansetzen für Outlook (Add-In) bei Verwendung von lokalem Exchange, aktualisiert Meetings automatisch

Outlook-Benutzer mit lokalem Exchange, die Webex-Meetings mit der Webex-Funktion zum Ansetzen (Add-In) ansetzen, können jetzt ihre Meetings in Webex jetzt automatisch aktualisieren lassen, ohne auf die Schaltfläche Aktualisieren zu drücken, wenn sie den hybriden Kalenderdienst für Microsoft Exchange einsetzen.

Meeting-Erfahrung

Streaming- und Aufzeichnungslayout kann im Meeting angepasst werden und folgt dem Bühnenlayout.

In einem Webex-Meeting können Sie nun dynamisch das Aufzeichnungs- und Streaminglayout innerhalb des Meetings anpassen.

Tastenkombinationen für das Simultandolmetschen

Es wurden neue Tastenkombinationen hinzugefügt.

Name

Tastenkombinationen (Windows)

Tastenkombinationen (Mac)

Dialogfeld Dolmetschen öffnen oder schließen

Alt+Umschalt+W

Wahl+Befehl+W

Ausgabesprache wechseln (nur Dolmetscher)

Alt+Umschalt+H

Control+Befehl+H

Verbessertes Erlebnis beim Freigeben einer Kamera als Inhalt

In diesem Update verbessern wir die Benutzererfahrung beim Freigeben einer Kamera als Inhalt.Wenn Sie jetzt eine Kamera als Inhalt freigeben, wird sie direkt im Meeting-Fenster selbst angezeigt.So können Sie Teilnehmervideos, Bereiche, Apps und mehr leichter im Auge behalten.


 
Alle Dateien oder Whiteboards, die aktuell freigegeben werden, werden bei der Freigabe einer Kamera gestoppt.Wenn Sie eine Kamera als Inhalt freigeben, wird diese beim Freigeben einer Datei oder eines Whiteboards ebenso gestoppt.

Andere Sprachoption für das Simultandolmetschen

Die Option Andere ist jetzt beim Auswählen von Sprachen für das Simultandolmetschen verfügbar.Diese Aktualisierung unterstützt noch nicht die Angabe einer bestimmten benutzerdefinierten Sprache.Die Option lautet einfach Andere und ermöglicht es Benutzern, sie Dolmetschern zuzuweisen, deren Sprachen nicht in der Standardliste enthalten sind.

Entfernen der Option Multimedia-Player überprüfen aus dem Hilfemenü

Bei dieser Aktualisierung entfernen wir die Option Multimedia-Player überprüfen aus dem Hilfemenü in Webex Meetings, Webinars, Events (classic) und Training, da diese Option veraltet ist.

Slidoist auf Webex-Geräten verfügbar

Slidoist jetzt auf Webex-Geräten verfügbar.Weitere Informationen finden Sie unter Eingebettete Apps auf Webex Boards- und Tischgeräten

Webinar-Erlebnis

Teilnehmer muss seine E-Mail-Adresse oder Registrierungs-ID vor dem Beitritt zu einem Webinar nicht erneut eingeben

Wenn Sie als Teilnehmer beitreten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Registrierungs-ID in den folgenden Fällen vor dem Beitritt zu einem Webinar nicht erneut eingeben:

  • Wenn Sie auf der aktuellen Site ein Webex-Konto haben und einen Beitrittslink erhalten haben, nachdem der Gastgeber Sie vom Webinar eingeladen hat oder Sie sich für das Webinar registriert haben und vom Gastgeber genehmigt wurden.

  • Wenn Sie bereits früher einem Webinar-Meeting beigetreten sind oder sich dafür registriert haben und der Benutzername und die E-Mail vom Cookie empfangen wurden.


 
Dies gilt für das Webinar mit Webcast-Ansicht.

 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Aktualisierungen der Webinar-Registrierungsseite nach der Registrierung

Wenn Sie sich für ein Webinar registrieren, sehen Sie die folgenden Aktualisierungen:

  • Wenn Sie genehmigt werden, werden Ihnen aussagekräftigere Aktionen angezeigt, z. B. die Schaltfläche "Beitreten", das Webinar zum Kalender hinzufügen und Material herunterladen.

  • Während Sie Ihre Informationen eingeben und auf Senden klicken, sehen Sie die Schaltfläche Senden nicht, solange Ihre Genehmigung noch aussteht, um Unstimmigkeiten durch doppelte Registrierung zu vermeiden.Wenn Ihre Übermittlung genehmigt wurde, sehen Sie die Schaltfläche Beitreten anstelle von Senden und Sie können Webinar-Material herunterladen, sofern der Gastgeber dies eingerichtet hat.

Verbesserung des Umfangs von Webinar-Vorlagen

Sie können die verbesserte Webinar-Vorlage verwenden, damit Sie dieselben Einstellungen nicht mehrmals vornehmen müssen.

Bisher wurden in Webinar-Vorlagen nur die Einstellungen auf der Planungsseite gespeichert (außer Registrierungseinstellungen und Diskussionsteilnehmer).In dieser Aktualisierung haben die Webinar-Vorlagen jedoch zusätzliche Einstellungen mit Registrierungsfragen (einschließlich Genehmigungsregeln), Diskussionsteilnehmern, E-Mail-Vorlage, Registrierungs-Startseite, Webinar-Material und Einrichtung von Übungssitzungen.Wenn eines dieser Felder nicht gespeichert werden muss, können Sie es vor dem Speichern ausschließen.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Webinar-Werbung im klassischen Event

Im klassischen Event werden ein Dialogfeld für Webinare und eine Meldungszeile angezeigt.

Umfrage nach dem Webinar

Gastgeber können den Umfragebogen und das Layout beim Einrichten eines Webinars festlegen.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Geräteerweiterungen

Nicht-Video-Benutzer auf Videogeräten ausblenden

Bei lokal registrierten Videogeräten und in der Cloud registrierten DX-, SX- und MX-Videogeräten können Sie Personen ausblenden, die ihre Videofunktion deaktiviert haben.Dies ermöglicht ein ansprechenderes Videoerlebnis, ähnlich der Funktionalität in der App.

Wenn jemand ohne Video zum aktiven Sprecher wird, erscheint auf dem Bildschirm eine Sprechblase mit dem Namen des aktiven Sprechers.Wenn die Person aufhört zu sprechen, verschwindet die Blase.

Benutzer können dieses Verhalten mit #5 auf der Zifferntastatur ihrer Geräte ändern.

Meeting-Layout des gekoppelten Geräts über die Webex-App ändern

Wenn Sie einem Meeting oder Anruf von einem gekoppelten Cisco Room-Gerät, Tischgerät oder Mobilgerät beitreten, können Sie das Layout auf dem Gerät direkt über die Webex-App ändern.

Teilgruppen-Sitzungen in Webex Meetings und Webex Webinars für Unterstützung lokal registrierter Geräte erweitert

Lokal registrierte Videogeräte können nun in Teilgruppen-Sitzungen in Meetings und Webinaren verschoben werden.

Weitere Informationen finden Sie in den hervorgehobenen Funktionen dieser Aktualisierung.

Post-Meeting-Erlebnis

Auswählen und Herunterladen mehrerer Aufzeichnungen

Es stehen mehrere Aufzeichnungen zum Herunterladen vom Webportal zur Verfügung, indem Sie auf Ihrer Webex-Site zu Meine Aufzeichnungen > Aufzeichnungen navigieren.

Webex Meetings für iOS und Android

Streaming- und Aufzeichnungslayout kann jetzt im Meeting angepasst werden und dem Bühnenlayout folgen.

Ähnlich wie bei der Desktop-App kann das Streaming- und Aufzeichnungslayout jetzt auch bei der mobilen Version im Meeting angepasst werden und dem Bühnenlayout folgen.

VDI-Erlebnis

Video-Blur, Hintergrundunterstützung auf Webex Meetings VDI für Dell ThinOS VDI Plugin mit Intel GPU

Video-Blur, Hintergrundunterstützung ist jetzt auf Webex Meetings VDI für Dell ThinOS VDI Plugin mit Intel GPU verfügbar.Das System sollte die Hardwareanforderungen der Videohintergrundfunktion erfüllen.Diese Funktion unterstützt nur das Standard-Video-Blur und Hintergrundbild und keine angepassten Videohintergrundbilder oder Videohintergrundanimationen.

Integrationen von Webex Meetings

Salesforce-Integration – Support für Webex Webinars

Marketingexperten können registrierte Personen und Teilnehmer von Webex Webinars als Kontakte, Leads oder benutzerdefinierte Objekte mit nur wenigen Klicks in Salesforce importieren, ohne Salesforce verlassen zu müssen.Marketingteams werden die Produktivität verbessern, indem sie die Zeit für den manuellen Beitritt reduzieren und eine bessere Interaktion mit den Webinar-Teilnehmern ermöglichen.

Integration von Webex Webinars für Oracle Eloqua

Mit einem Fokus auf Optimierung von Arbeitsabläufen über den gesamten Kundenzyklus von der Sensibilisierung bis zur Kundenbindung bietet die Integration von Webex Webinars und Oracle Eloqua Marktleuten Produktivitätssteigerungen durch konfigurierbare Arbeitsabläufe.Dadurch werden Datensilos eliminiert und der Transfer von Leads beschleunigt.Webex Webinars lässt sich nahtlos in Oracle Eloqua integrieren, sodass sich unsere Kunden auf die Umwandlung von Leads konzentrieren können, ohne sich Gedanken über das Webinar-Management machen zu müssen.

Administrationserfahrung

Webex-Sitzungen zurücksetzen

Mit dieser Funktion können Sie Ihr System von allen Instanzen Ihrer Webex Meetings-App abmelden.

Beim Entfernen von Webex-Aktualisierungstoken müssen Sie sich bei jeder Instanz der Webex Meetings-App abmelden, bei der Sie angemeldet sind.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Separate Administratoreinstellungen für Webex Assistant und den Bereich „Untertitel und Highlights“

Die Administratoreinstellungen zur Aktivierung von Webex Assistant und des Bereichs „Untertitel und Highlights“ können jetzt unabhängig festgelegt werden.Administratoren können beispielsweise den Bereich „Untertitel und Highlights“ deaktivieren, während Webex Assistant aktiviert bleibt. In diesem Fall wird der Bereich „Untertitel und Highlights“ nicht in Meetings angezeigt, es sei denn, der Gastgeber schaltet Webex Assistant ein.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

APIs für Webex Meetings

Unterstützung für anpassbare Registrierungsformulare

Bieten Sie Kunden die Möglichkeit, anpassbare Registrierungsfragen mithilfe der API für Meetings und Webinars zu beantworten.

Möglichkeit des Administrators, Aufzeichnungen aller Nutzer pro Site abzurufen

Administratoren und Compliance-Beauftragte haben jetzt die Möglichkeit, alle Aufzeichnungen für eine Site abzurufen.Dies ist über den neuen/Admin-/Aufzeichnungs-Endpunkt möglich.Mit dieser Funktion stärken wir die Sicherheit und Compliance unserer Plattform weiter.

Anpassbare Registrierungsfragen für Webinars und Meetings

Wenn Sie die API für Meetings verwenden, können Sie derzeit auswählen, welche Registrierungsfragen beantwortet werden müssen, damit sich ein Teilnehmer zu einem Meeting oder einem Webinar anmelden kann.Diese Registrierungsfragen können aus der Standardliste der Registrierungsfragen ausgewählt werden, die von Webex bereitgestellt werden.In dieser Aktualisierung wurden die APIs verbessert, um es Ihnen zu ermöglichen, eine Liste mit benutzerdefinierten Fragen abzurufen, die auf Webex-Sites erstellt werden, und zu wählen, welche dieser benutzerdefinierten Fragen für die Registrierung beim Planen eines Meetings oder eines Webinars erforderlich sind.

Aktualisierungen von Webex for Government

Webex-Funktion zum Ansetzen unterstützt jetzt GCC- und GCC High-Umgebungen

Die Webex-Funktion zum Ansetzen unterstützt jetzt Benutzer der Government Community Cloud (GCC) und GCC High beim Ansetzen, Bearbeiten und Löschen von Webex-Meetings in Outlook.Um diese Funktion anzuwenden, müssen Site-Administratoren basierend auf dem Microsoft-Konto in ihrer Organisation entweder GCC oder GCC High wählen und die Administratoren zur Zustimmung zu Webex autorisieren.


 
Diese Funktion ist nur für Webex for Government aktiviert.

Verfügbar ab Juli 2022 (42.7)

Ankündigungen

Wichtige Ankündigungen zur Aktualisierung in 42.7 finden Sie in den Ankündigungen für die Cisco Webex Meetings-Suite.

Hervorgehobene Funktionen für diese Aktualisierung

  • Verbesserung von Apple CarPlay UX für Webex Meetings

    Webex Meetings-Benutzer können ihre anstehenden Meetings anzeigen, nachdem sie ihr iPhone mit dem Apple CarPlay-Dashboard verbunden haben, und können dem Meeting mit nur einem Klick beitreten.

  • Freigeben, Stummschalten und Stummschaltung aufheben in Webex Meetings direkt über die Taskleiste in Windows 11

    Mit Windows 11 können Sie in Webex Meetings jetzt Anwendungen direkt über die Taskleiste freigeben.Dies umfasst auch das Stummschalten und das Aufheben der Stummschaltung über die Taskleiste.Bewegen Sie den Mauszeiger über die Anwendung in der Taskleiste und es öffnet sich ein Popup mit der Option, die Anwendung in Webex freizugeben.

  • Immersive Freigabe auf Videogeräten


     
    Ursprünglich wurde mitgeteilt, dass diese Funktion in Version 42.7 verfügbar sein wird. Dies hat sich jedoch verzögert, sodass sie erst im August verfügbar sein wird.

    Benutzer von lokal registrierten Videogeräten wie Cloud DX, SX und MX können Moderatoren jetzt vor den freigegebenen Inhalten sehen.


     
    Bisher war dies nur in der Desktop-App verfügbar.

     
    Diese Funktion wird für Webex for Government nicht unterstützt.

  • Die Teilnehmer können während einer Übungssitzung in einem Webinar Musik hören.

    Der Gastgeber kann im Planungsprozess eine Musikdatei hochladen. Wenn die Übungssitzung beginnt, wird diese Musikdatei den Teilnehmern standardmäßig abgespielt.Die Teilnehmer können die Musik nach Bedarf stummschalten.


     
    Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.
  • Web-App und PWA für Chrome OS:Entfernung von Hintergrundgeräuschen jetzt in Firefox, Chrome 97+ und Edge 97+ verfügbar

    Bisher war die Option Webex Smart Audio zum Entfernen von Geräuschen nur auf Anfrage verfügbar.Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass diese Option mit dieser Aktualisierung jetzt standardmäßig in Firefox, Chrome 97+, Edge 97+ und der PWA für Chrome OS verfügbar ist.


     
    Damit Sie diese Funktion in Safari und älteren Versionen von Chrome/Edge verwenden können, muss dies weiterhin auf Anfrage aktiviert werden.
  • SlidoAktualisierungen

    Diesen Monat Slido werden mehrere Verbesserungen bereitgestellt.Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Meeting-Erfahrung.Weitere Produktdetails finden Sie unter https://community.sli.do/product-news-23.


     

    SlidoVersionen sind nicht vom Webex-Upgrade-Zyklus abhängig.

Pre-Meeting-Erlebnis

Audio- und Videostatistiken wurden in die Meeting-Einstellungen verschoben

In der Desktop-App für Meetings und Webinars haben wir die Audio- und Videostatistiken in den Meeting-Einstellungen zusammengefasst.Diese Einstellungen finden Sie auf der Registerkarte Statistiken.

Freigeben, Stummschalten und Stummschaltung aufheben in Webex Meetings direkt über die Taskleiste in Windows 11

Mit Windows 11 können Sie in Webex Meetings jetzt Anwendungen direkt über die Taskleiste freigeben.Dies umfasst auch das Stummschalten und das Aufheben der Stummschaltung über die Taskleiste.Bewegen Sie den Mauszeiger über die Anwendung in der Taskleiste und es öffnet sich ein Popup mit der Option, die Anwendung in Webex freizugeben.

Die Teilnehmer können während einer Übungssitzung in einem Webinar Musik hören.

Der Gastgeber kann im Planungsprozess eine Musikdatei hochladen. Wenn die Übungssitzung beginnt, wird diese Musikdatei den Teilnehmern standardmäßig abgespielt.Die Teilnehmer können die Musik nach Bedarf stummschalten.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Übungssitzung – Textnachricht in einem Webinar hinzufügen

Der Gastgeber kann jetzt die Nachricht bearbeiten, die den Teilnehmern angezeigt wird, wenn die Übungssitzung läuft.

Gastgeber können den Nachrichteninhalt und -ort im Planungsprozess anpassen.Wenn die Übungssitzung beginnt, wird den Teilnehmern diese Nachricht angezeigt.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Webex unterstützt jetzt linksläufige Sprachen, einschließlich Hebräisch und Arabisch.

Momentan unterstützt Webex keine Sprachen, die von rechts nach links gelesen werden.In dieser Aktualisierung fügen wir die Unterstützung für linksläufige Sprachen hinzu, beginnend mit Arabisch und Hebräisch.

Meeting-Erfahrung

Verbesserte Erkennung von integrierten Apps

Wir aktualisieren die App-Galerie mit den folgenden Änderungen:

  1. Jede App in der App-Galerie hat eine kurze Tagline oder Beschreibung darüber, was die App tut.

  2. Der Benutzer kann nach einer App suchen (lokale Suche).

  3. Die App-Galerie verfügt über zwei Registerkarten: Meine Apps und Entdecken.

    • Abschnitt „Meine Apps“:

      • Benutzer können eine App als Favoriten auswählen. Die Favoriten sollten gespeichert und über verschiedene Workstreams (Meetings und Messaging) sowie geräteübergreifend konsistent sein.

      • Neben der Favorisierung einer App werden im Abschnitt „Meine Apps“ auch Apps angezeigt, die dem Benutzer vorgeschlagen werden.Vorschläge für Sie umfassen Featured Apps und die Apps, die der Benutzer kürzlich verwendet hat.

    • Der Abschnitt „Entdecken“ ist für alle anderen integrierten Apps verfügbar.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Neue Tastenkombination zur Auswahl mehrerer Apps zum Freigeben

Im Fenster Inhalt freigeben der Desktop-App können Sie jetzt durch Gedrückthalten von Umschaltin Windows und Befehl in Mac mehrere Apps in Meetings and Webinars auswählen.

Web-App und PWA für Chrome OS:Entfernung von Hintergrundgeräuschen jetzt in Firefox, Chrome 97+ und Edge 97+ verfügbar

Bisher war die Option Webex Smart Audio zum Entfernen von Geräuschen nur auf Anfrage verfügbar.Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass diese Option mit dieser Aktualisierung jetzt standardmäßig in Firefox, Chrome 97+, Edge 97+ und der PWA für Chrome OS verfügbar ist.


 
Damit Sie diese Funktion in Safari und älteren Versionen von Chrome/Edge verwenden können, muss dies weiterhin auf Anfrage aktiviert werden.

Web-App PWA für Chrome:Freigeben von 4K-Inhalten

Wie bei der Desktop-App können Teilnehmer, die über die Meetings-Web-App oder PWA für Chrome OS beigetreten sind, jetzt 4K-Inhalte in Meetings und Webinaren freigeben.

Andere Browser wie Safari und Firefox unterstützen weiterhin Freigaben bis 1080p.

Web-App PWA für Chrome OS:Verbesserte Medienqualität, wenn TCP/UDP blockiert ist

Wir haben die Medienqualität der Meetings-Web-App für Benutzer verbessert, die TCP oder UDP blockiert haben, wo es bisher zu Verschlechterungen bei Audio, Video und Freigeben von Inhalten kam.


 
Ursprünglich wurde mitgeteilt, dass diese Einschränkung existiert, sie wurde jedoch inzwischen behoben.

Aufgrund einer aktuellen Einschränkung in Safari und Firefox können Sie, wenn Sie einen Proxy in Ihrer Browserkonfiguration verwenden, von dieser Änderung möglicherweise nicht profitieren, wenn Sie diese Browser verwenden.

Jeder kann Slido in Webex Meetings starten

Was bedeutet das?

  • Sie müssen nicht mehr Gastgeber oder Mitgastgeber sein, um Slido zu starten.

  • Teilnehmer in derselben Organisation wie der Gastgeber können das Starten vornehmenSlido

  • Der Gastgeber kann Slido der Teilnehmer im Meeting überschreiben.

  • Der Gastgeber kann die Funktion aktivieren oder deaktivieren, dass jeder Slido zum Meeting hinzufügen kann.

Hier finden Sie den Slido Community-Hilfeartikel zu dieser neuen Funktion

Senden Sie Ihr Feedback an experience@slido.com

Cisco Internal kann Feedback an Aha!Portal senden, dort steht die Option Slido _xD83D__xDE42_ zur Verfügung

Weitere Produktdetails finden Sie unter Slido Produktnachrichten

Medienverbesserungen

Dedizierte Netzwerk-Ursprungsportbereiche

In dieser Aktualisierung ändern wir die Netzwerkportnummern, die wir zum Starten von Medienstreams verwenden.Auf diese Weise können Kunden Ihre Meetings-Netzwerkpakete entsprechend für die Audio- und Video-Servicequalität (QoS) markieren, um Webex-Medien in ihrem Netzwerk entsprechend priorisieren zu können.

Diese neuen Quellportbereiche bringen die Meetings-Apps auch in Einklang mit dem Rest unseres Produktportfolios für die Zusammenarbeit.

Die Meetings-App leitet den Medienverkehr jetzt innerhalb der folgenden dedizierten Portbereiche ein:

Audio– 52000 bis 52049

Video– 52100 bis 52199

Der Videoportbereich wird sowohl für Hauptvideo als auch für Inhaltsfreigabevideo verwendet.


 
Diese Funktion wird unabhängig von anderen zur Verfügung gestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Geräteerweiterungen

Immersive Freigabe auf Videogeräten

Benutzer lokal registrierter Videogeräte können Moderatoren jetzt vor freigegebenen Inhalten sehen.


 
Bisher war dies nur für Desktop- und mobile Apps verfügbar.

Dolmetschen auf Gerät fernsteuern (Mac)

Wenn die Webex Meetings-App für Windows mit einem neuen in der Cloud registrierten Gerät gekoppelt ist, das für Simultandolmetschen (nur Teilnehmeransicht) unterstützt wird, können die Dolmetsch-Steuerelemente in der App (oder direkt auf dem Gerät) aus der Ferne umgeschaltet werden.

Post-Meeting-Erlebnis

Webinar-Teilnahmebericht enthält E-Mail-Adresse

Nach dem Ende eines Webinars enthält der Teilnahmebericht aus Webinaren mit Webcast-Ansicht auch die Spalte der E-Mail-Adresse der Teilnehmer, so dass sich die Teilnehmer leicht identifizieren und mit anderen Berichten verbinden lassen.

Webex Meetings für iOS und Android

Facebook-Portalanmeldung mit QR-Code und sechsstelliger PIN

Facebook Portal-Benutzer können sich mit QR-Code oder einer sechsstelligen PIN anmelden, um Benutzern das Anmelden zu erleichtern.

Webex Meetings für iOS

Verbesserung von Apple CarPlay UX für Webex Meetings

Webex Meetings-Benutzer können ihre anstehenden Meetings anzeigen, nachdem sie ihr iPhone mit dem Apple CarPlay-Dashboard verbunden haben, und können dem Meeting mit nur einem Klick beitreten.

Webex Meetings für Android

Unterstützung für virtuellen Hintergrund für GIF- und MP4-Animationen

Ähnlich wie bei Desktop und iOS unterstützt Android jetzt den virtuellen MP4-Hintergrund.GIF wird derzeit für Android nicht unterstützt.

VDI-Erlebnis

Vierteljährliche Version und N-7-Unterstützung des VDI-Plugins

Meetings VDI-Aktualisierungen werden nun vierteljährlich durchgeführt.Alle vier Monate gibt es eine neue Aktualisierung für das VDI-Plugin, das auf den langsamen Kanal (4x.2, 4x.6, 4x.10) ausgerichtet ist.Jedes Plugin unterstützt acht höhere Versionen der Meetings-App. Zum Beispiel ist das VDI-Plugin 42.6 mit der Meetings-App 42.6-43.1 kompatibel.

Zwischenzeitlich ist das VDI-Plugin mit der vorherigen langsamen Kanalversion kompatibel.Das VDI-Plugin 42.10 unterstützt beispielsweise auch die Meetings-App 42.6.

Administrationserfahrung

Erneuert, um mehr administrative Aktivitäten in Administrator-Auditprotokoll von Control Hub zu überwachen

Wir haben die bisherige Konfiguration der Site-Verwaltung erneuert und die Optionen für die Site-Verwaltung in Control Hub verlagert.Der Administrator kann zu den Administrationsaktivitäten in Control Hub wechseln, um diese Aktivitäten zu prüfen.In dieser Aktualisierung werden alle Optionen behandelt, die für Webex Meetings und Webinars in von Control Hub verwalteten Sites relevant sind.

Option zum Deaktivieren aller E-Mails nach dem Meeting

Die bestehende Site-Verwaltungseinstellung für Benachrichtigungs-E-Mail senden steuert jetzt den E-Mail-Benachrichtigungsfluss für die von der Aufzeichnung generierten E-Mails und für andere E-Mails mit Post-Meeting-Inhalten (Highlights und Meeting-Transkript).Mit dieser Einstellung können alle E-Mails nach dem Meeting mit einer einzigen Umschaltfunktion aktiviert oder deaktiviert werden.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

Compliance-Funktion für die IT-Administration, um die VoIP in Meetings für ihre regulierten Benutzer zu blockieren

Mit dieser Compliance-Funktion können IT-Administratoren die Nutzung von VoIP zur Teilnahme an Meetings für die Benutzer ihres Unternehmens sperren.Die IT-Administratoren können einen bestimmten Benutzer, eine Gruppe von Benutzern und die Einstellung für externes Meeting auf Organisationsebene auswählen, für die diese Einstellungen gelten.Diese neue Einstellung ist Teil der Control Hub-Einstellungsvorlage.


 
Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie auf die neueste Version der Webex Meetings-Desktop-App aktualisieren.

Site-Administratoren können festlegen, ob Webinare numerische Passwörter für Benutzer benötigen, die über ein Telefon beitreten.

Mit Webex-Webinaren können Site-Administratoren jetzt konfigurieren, ob Einwahlbenutzer zusätzlich zum obligatorischen Zugriffscode eine numerische Passwort-ID eingeben müssen.Zuvor mussten die Benutzer bei der Einwahl sowohl ein numerisches Passwort als auch einen Zugangscode eingeben.Ab jetzt kann das numerische Passwort vom Site-Administrator konfiguriert werden.


 
Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt.Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.