Weitere Informationen zu den neuesten Versionen finden Sie im Übersicht über die neuesten Versionen von Cisco Webex Meetings .

Freigegebene Komponenten aus den neuesten Aktualisierungen

Weitere Informationen zu den freigegebenen Funktionen und Änderungen, die die Slow Channel-Aktualisierungen mit den neuesten Aktualisierungen haben, finden Sie im Webex Meetings hat in den neuesten Aktualisierungen gemeinsam genutzte Komponenten .

Funktionslisten

Eine Liste der Funktionen nach Versionsnummer finden Sie unter:

Offene und behobene Bugs

Eine Liste der offenen und behobenen Fehler in den Slow Channel-Versionen finden Sie im Behobene und nicht behobene Programmfehler (WBS39.5.x und höher) .

42.10.6 Zoll

Neue Slow Channel-Version 42.10.6

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Slow Channel-Version 42.10.6 für ein Upgrade auf Ihrer Site verfügbar ist

Site-Administratoren können jetzt aktualisieren, um die in 42.10.6 verfügbaren Verbesserungen zu nutzen. Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Site mit Control Hub oder Site-Administration finden Sie unter hier .

Wichtige Highlights für 42.10.6

  • Verbesserung von Apple CarPlay UX für Webex Meetings

    Webex Meetings-Benutzer können ihre anstehenden Meetings anzeigen, nachdem sie ihr iPhone mit dem Apple CarPlay-Dashboard verbunden haben, und können dem Meeting mit nur einem Klick beitreten.

  • Verbesserung des Umfangs von Webinar-Vorlagen

    Sie können die verbesserte Webinar-Vorlage verwenden, damit Sie dieselben Einstellungen nicht mehrmals vornehmen müssen.

    Zuvor wurden in der Webinar-Vorlage nur die Einstellungen auf der Seite „Ansetzen“ gespeichert (mit Ausnahme der Registrierungseinstellung und Diskussionsteilnehmer). In dieser Aktualisierung verfügen die Webinar-Vorlagen jedoch über zusätzliche Einstellungen für Registrierungsfragen (einschließlich Genehmigungsregeln), Diskussionsteilnehmer, E-Mail-Vorlage, Registrierungs-Startseite, Webinar-Material und die Einrichtung der Übungssitzung . Wenn eines dieser Felder nicht gespeichert werden muss, können Sie es vor dem Speichern ausschließen.

  • Teilgruppen-Sitzungen in Meetings und Webinaren wurden erweitert und unterstützen lokale Videogeräte

    Lokal registrierte Videogeräte können nun in Teilgruppen-Sitzungen in Meetings und Webinaren verschoben werden.

    Benutzer, die ein Videogerät verwenden, können mithilfe des Befehls DTMF-*2 zwischen der Hauptsitzung und ihren zugewiesenen Teilgruppen-Sitzungen wechseln.

    Hinweis: Personen, die lokale Videogeräte verwenden, haben zurzeit keinen Mechanismus, um Teilgruppen-Sitzungen zu wählen, die für jeden verfügbar sind. In diesen Fällen müssen Gastgeber oder Mitgastgeber das Videogerät anderen Teilgruppen-Sitzungen zuweisen.

  • Streaming- und Aufzeichnungslayout wird im Meeting angepasst und folgt dem Bühnenlayout.

    In einem Webex-Meeting können Sie nun dynamisch das Aufzeichnungs- und Streaminglayout innerhalb des Meetings anpassen. Sie können auch die Bühne aufzeichnen, die für alle Teilnehmer synchronisiert wurde. Wenn ein Konferenzgastgeber die synchronisierte Bühne für alle Teilnehmer anpasst, entspricht das Aufzeichnungs- oder Streaming-Layout dem Bühnenlayout.

    Dies ist besonders hilfreich, wenn sie in Klassenräumen aufzeichnen, in denen die aufgezeichneten Videos auf bestimmte Weise eingestellt sein müssen, oder bei der Aufzeichnung von Sitzungen mit allen Beteiligten, bei denen ein Gebärdensprachdolmetscher auf der Bühne anwesend sein muss.

  • Teilnehmer auf der Bühne neu anordnen

    Sie können jetzt die Teilnehmer, die Sie auf die Bühne verschoben haben, neu anordnen. Ziehen Sie das Video, das Sie verschieben möchten, einfach per Drag-and-Drop in die gewünschte Position, oder verwenden Sie das Menü Weitere Optionen im Video-Miniaturbild, wo Sie An die erste Position verschieben auswählen können.


     
    Als Teilnehmer können Sie keine Teilnehmer neu anordnen, die vom Gastgeber oder Mitgastgeber synchronisiert werden.
  • Verbesserte Meeting-Sicherheit mit automatischer Zulassung

    Wir freuen uns, Ihnen die automatische Zulassung vorstellen zu können, die Ihnen als Meeting-Gastgeber das Leben erleichtert und gleichzeitig die Sicherheit Ihres Meetings erhöht.

    Mit diesem neuen Standardverhalten können eingeladene Personen, die bei Webex angemeldet sind, einem angesetzten Meeting direkt beitreten, ohne in der Lobby zu warten. Personen werden nicht mehr in die Lobby aufgenommen, wenn sie eigentlich im Meeting sein sollten.

    Keine Passwörter oder PIN -Nummern erforderlich Selbst Webex Room-Systeme, die Sie zu Ihrer Meeting-Einladung hinzufügen, können dem Meeting direkt beitreten.

    Erinnern Sie Ihre eingeladenen Personen daran, sich bei Webex anzumelden, damit sie von dieser fantastischen neuen Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit profitieren können.

    Benutzer, die nicht bei Webex angemeldet sind und die nicht auf der Einladungsliste stehen, warten weiterhin in der Lobby, bis Sie oder ein Mistgastgeber sie hereinlassen.

42.6.8 Zoll

Neue Slow Channel-Version 42.6.8

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Slow Channel-Release-Version 42.6.8 für ein Upgrade auf Ihrer Site verfügbar ist

Site-Administratoren können jetzt aktualisieren, um die in 42.6.8 verfügbaren Verbesserungen zu nutzen. Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Site mit Control Hub oder Site-Administration finden Sie unter hier .

Hier finden Sie die aktualisierte Buglist für 42.6.8 hier .

42.6.7 Zoll

Neue Slow Channel-Version 42.6.7

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Slow Channel-Release-Version 42.6.7 für ein Upgrade auf Ihrer Site verfügbar ist

Site-Administratoren können jetzt aktualisieren, um die in 42.6.7 verfügbaren Verbesserungen zu nutzen. Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Site mit Control Hub oder Site-Administration finden Sie unter hier .

Hier finden Sie die aktualisierte Buglist für 42.6.7 hier .

42.6.6

Neue Slow Channel-Version 42.6.6

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Slow Channel-Release-Version 42.6.6 für ein Upgrade auf Ihrer Site verfügbar ist

Site-Administratoren können jetzt aktualisieren, um die in 42.6.6 verfügbaren Verbesserungen zu nutzen. Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Site mit Control Hub oder Site-Administration finden Sie unter hier .

  • Neue virtuelle Hintergründe, statische und animierte

    Webex aktualisiert die Standardbibliothek virtueller Hintergründe. Zusätzlich zu den am häufigsten verwendeten Hintergründen haben wir einige neue hinzugefügt, darunter auch zwei animierte. Benutzer können weiterhin nach Wunsch eigene hochladen.


     

    Animierte virtuelle Hintergründe sind nicht verfügbar, wenn Sie ein Meeting über die Webex App starten oder einem Meeting beitreten.

  • Webinare zur Unterstützung von Teilgruppen-Sitzungen

    Wenn der Gastgeber ein Webinar ansetzt, kann er Diskussionsteilnehmer zu verschiedenen Teilgruppen-Sitzungen im Vorfeld zuweisen. Teilnehmer können nicht vorab zugewiesen werden, aber sie können Teilgruppen-Sitzungen beitreten, indem sie auf den Beitrittslink klicken. Gastgeber können bis zu 100 Teilgruppen-Sitzungen erstellen. Jede Teilgruppen-Sitzung kann bis zu 1000 Teilnehmer enthalten.


     

    Diese Funktion ist in einem unabhängigen Versionszyklus verfügbar. Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

  • Webex Meetings-Compliance-Richtlinien für BYOD (Bring Your Own Device)

    IT-Administratoren können nun verhindern, dass Benutzer Unternehmens-Meetings von einem BYOD-Gerät (Bring Your Own Device) beitreten. Diese Funktion verwendet Registrierungsschlüssel oder Token.

    Benutzer können Ihren Unternehmens-Meetings nur dann von einem BYOD-Gerät beitreten, wenn auf diesem Gerät ein Registrierungsschlüssel oder ein Token erkannt wird.

    Weitere Informationen zu Token und Registrierungsschlüsseln sowie deren Konfiguration finden Sie unter Einschränkungen für die Zusammenarbeit für Webex Meetings in Control Hub .

  • Verschieben von Webex Meetings von der Desktop-Version zur mobilen App per QR-Code

    Wir stellen vor: Meeting auf Mobilgerät verschieben Funktion, mit der Benutzer den QR-Code mit ihrer mobilen Kamera scannen und ihr Meeting in die mobile Webex Meetings -App verschieben können, ohne das Meeting zu unterbrechen oder zu trennen.

  • Einführung der Webex Meetings für Chrome-PWA

    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Webex Meetings -Web-App jetzt als Progressive Web App (PWA) für Chrome OS im Google Play Store zum Download zur Verfügung steht.

    Dies erleichtert es Chromebook-Benutzern, direkt von ihrem Desktop auf Meetings zuzugreifen, ohne den Browser verwenden zu müssen. In ähnlicher Weise erhalten Sie auf diese Weise mehr Flexibilität bei der Verwaltung von Diensten und Apps für Ihre Benutzer.


     
    Ab der Aktualisierung vom Mai 42.5 wird die Webex Meetings Android -App nicht mehr unter Chrome OS unterstützt. Wenn Sie derzeit die Meeting- Android -App auf Ihrem Chrome OS-Gerät installiert haben, wird diese bei der Aktualisierung auf 42.5 automatisch ersetzt.

42,5 Zoll

Pre-Meeting-Erlebnis

Änderung des Pieptons bei Beitritt und Verlassen

Diese Funktion ist für alle neuen Sites standardmäßig deaktiviert. Bei bestehenden Sites, bei denen der Signalton bei Beitritt und Verlassen aktiviert ist, hören Telefonbenutzer weiterhin den Signalton, während er für Benutzer von Computeraudio deaktiviert ist.


 

Diese Funktion wird verzögert bereitgestellt. Unter status.webex.com/maintenance können Sie sehen, wann sie auf Ihrer Site verfügbar ist.

42,2.5 Zoll

Neue Slow Channel-Version 42.2.5

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Slow Channel-Release-Version 42.2.5 für ein Upgrade auf Ihrer Site verfügbar ist

Site-Administratoren können jetzt aktualisieren, um die in 42.2.5 verfügbaren Verbesserungen zu nutzen. Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Site mit Control Hub oder Site-Administration finden Sie unter hier .

  • Neue Hauttöne und neue Reaktionen

    Um Benutzern eine bessere non-verbale Kommunikation zu ermöglichen, fügen wir Hauttöne und Reaktionen hinzu. Darüber hinaus fügen wir eine Reihe von Reaktionen hinzu, um es Benutzern zu erleichtern, während eines Meetings oder Gesprächs ihre Emotionen zum Ausdruck zu bringen.

  • Mitgastgeber können Einladungen und Registrierungen verwalten

    Nachdem ein Webex-Meeting oder -Webinar vom Gastgeber angesetzt wurde, können zugewiesene Mitgastgeber ab sofort über die Meeting-Informationsseite bei der Verwaltung von Einladungen und Registrierungen helfen.

  • Administratorsteuerung für virtuelle Hintergründe

    Administratoren können Bilder verwalten, die als virtueller Hintergrund für ihre Organisation verwendet werden.

    Diese Funktion umfasst die folgenden Administratorfunktionen:

    • Aktivieren von Funktionen für den virtuellen Hintergrund auf Organisationsebene.

    • Sie können Optionen für virtuellen Webex-Hintergrund anpassen, um vom Administrator hochgeladene virtuelle Hintergründe zu verwenden oder Benutzern die Nutzung ihrer eigenen virtuellen Hintergrundbilder zu erlauben.

    • Lassen Sie zu, dass Gäste Bilder, die vom Administrator hochgeladen werden, als virtuellen Hintergrund verwenden können.

    • Kaskadieren der Optionen für den virtuellen Hintergrund zu jeder Site im Control Hub.

    • Außer Kraft gesetzte Konfiguration des virtuellen Hintergrunds für Webex-Site.

    • Hochladen von maximal 10 genehmigten Bildern als virtuelle Hintergrundbilder.

  • Anpassbare E-Mail-Vorlage und Erinnerung zur Einrichtung

    Gastgeber können E-Mail-Vorlagen anpassen, die an Diskussionsteilnehmer und Teilnehmer eines Webinars gesendet werden. Dazu gehören Einladungs-, Erinnerungs-, Dankes- und Stornierungs-E-Mails.

  • Verbesserte Lobby-Benachrichtigungen

    Gastgeber oder Mitgastgeber können einen Teilnehmer, der einem Meeting beitritt, problemlos als internen, externen oder nicht verifizierten Teilnehmer identifizieren. Die Benachrichtigung, dass ein Teilnehmer in der Lobby wartet, ist jetzt besser sichtbar und wird in der Teilnehmerliste nicht ausgeblendet.

  • Neue virtuelle Hintergründe, statische und animierte

    Webex aktualisiert die Standardbibliothek virtueller Hintergründe. Zusätzlich zu den am häufigsten verwendeten Hintergründen haben wir einige neue hinzugefügt, darunter auch zwei animierte. Benutzer können weiterhin nach Wunsch eigene hochladen.


     

    Animierte virtuelle Hintergründe sind nicht verfügbar, wenn Sie ein Meeting über die Webex App starten oder einem Meeting beitreten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Virtuelle Hintergründe in Webex Meetings und Webex Webinars .