Interaktives Erlebnis

  • Webex-Webinare können nur auf Ihrem Webex-Site.

  • Teilnehmer von Webex-Webinaren haben keinen Zugriff auf Dateien, die während eines Webinars vom Gastgeber übertragen wurden. Das Fenster Datei-Transfer ist nur für Diskussionslisten verfügbar.

  • Webex Webinare unterstützen das Einrichten von angepassten Event- und Sitzungstypen nicht. Stattdessen können Administratoren benutzerdefinierte Benutzeroptionen aktivieren, indem sie die Optionen für einzelne Benutzer aktivieren und deaktivieren.

  • Wenn der Site-Administrator Video für Webex Events (classic) deaktiviert hat, ist die Option zum Anzeigen von Videos für Gastgeber immer noch verfügbar, wenn sie ein Webinar planen. Wenn auf der Site Video für Events (classic) aktiviert ist, ist die Option, die Diskussionslisten das Aktivieren des Videos ermöglicht, standardmäßig aktiviert.

    • Wenn die Video-Video-Sitzungstyp deaktiviert ist, ist das Video im Webinar nicht verfügbar.
  • Wenn der Site-Administrator die automatische Aufzeichnung in der Cloud für Webex Meetings und Events (classic) aktiviert hat, wird das Webinar auch dann aufgezeichnet, wenn der Gastgeber die automatische Aufzeichnung beim Anplanen eines Webinars deaktiviert.

  • Wenn ein Teilnehmer einem Webinar mit der Meetings-Web-App beitritt, die Hand hebt und dann zur Meetings-Desktop-App wechselt, wird ihre hand gezogene Hand gesenkt.

  • Weitere Informationen zur Teilnahme an einem Webinar über ein Videogerät finden Sie unter Beitreten zu einem Webex-Meeting, Webinar oder Event über ein Videosystem.

  • Wenn der Gastgeber einen Diskussionsteilnehmer auf einen Teilnehmer herunterstufen und dieser Diskussionsteilnehmer über die Meetings-Desktop-App mit einem Videosystem verbunden ist, bleibt das Videosystem mit dem Webinar verbunden.

  • Wenn ein Gastgeber oder Co-Host einen Teilnehmer zu einem Diskussionsteilnehmer aktualisiert, wird der Benutzer sowohl in der Teilnehmer- als auch in der Diskussionsteilnehmerliste angezeigt.

  • Wenn ein Gastgeber oder Co-Host einen Diskussionsist stummschaltt und dieser Diskussions teilnehmer dem Webinar auf ihrem Desktop beigetreten ist, kann er sich nicht selbst wieder stummschalten.

  • Wenn ein Gastgeber ein Webinar vom Seminar Webex Meetings für iOS startet und beginnt mit der Präsentation, kann der Gastgeber keine gestellten Fragen beantworten.

  • Wenn ein Teilnehmer einem Webinar über die Web-App beitritt und dann zur Nutzung der Desktop-Anwendung wechselt, wird er weiterhin über die Web-App mit dem Webinar verbunden.

  • Untertitel und Transkriptionen werden nur gespeichert, wenn das Webinar aufgezeichnet wird.

  • Webinar-Streams können nur auf eine Plattform gestreamt werden.

  • Die öffentlichen Chat-Nachrichten werden Diskussionslisten, die einem Webinar über ein Videogerät beitreten, nicht angezeigt.

  • Webex Webinare unterstützen das Öffnen und Teilen von Videodateien mit File > Open and Share nicht.

  • Diskussionsteilnehmer können einen Chat nicht direkt mit einem Teilnehmer starten. Die Diskussions-Teilnehmer können direkt mit einem anderen Diskussions teilnehmer chatten, oder sie können öffentlich mit allen im Webinar chatten. Weitere Informationen finden Sie unter Rollen in Webex-Webinaren.

  • Weitere Informationen zu Audiofunktionen in Webinaren finden Sie unter Tipps und Tricks zur Verwendung von Audioinhalten mit Webex Meetings Suite.
  • Während Der Teilnahme an einem Webinar zeigt Ihr Status in der Webex-App nicht an, dass Sie an einem Webinar teilnehmen. Sie und andere Personen sehen beispielsweise Ihren Status nicht als "In einem Meeting".

Webinare in Webcast-Ansicht

  • Webinare in Webcast-Ansicht können nur auf Ihrem Webex-Site.
  • Nur Gastgeber auf Webex-Sites mit einem Webinar-Plan, der 3000 oder mehr Nutzer unterstützt, können ein Webinar in Webcast-Ansicht planen und daran teilnehmen.
  • Webinare in Webcast-Ansicht Die Teilnehmer haben keinen Zugriff auf Dateien, die während eines Webinars vom Gastgeber übertragen wurden. Das Fenster Datei-Transfer ist nur für Diskussionslisten verfügbar.

  • Webinare in Webcast-Ansicht unterstützen Webex für die Regierung nicht.
  • Webex Webinare unterstützen das Einrichten von angepassten Event- und Sitzungstypen nicht. Stattdessen können Administratoren benutzerdefinierte Benutzeroptionen aktivieren, indem sie die Optionen für einzelne Benutzer aktivieren und deaktivieren.
  • Wenn der Site-Administrator Video für Webex Events (classic) deaktiviert hat, ist die Option zum Anzeigen von Videos für Gastgeber immer noch verfügbar, wenn sie ein Webinar planen. Wenn auf der Site Video für Events (classic) aktiviert ist, ist die Option, die Diskussionslisten das Aktivieren des Videos ermöglicht, standardmäßig aktiviert.
    • Wenn die Video-Video-Sitzungstyp deaktiviert ist, ist das Video im Webinar nicht verfügbar.
  • Weitere Informationen zur Teilnahme an einem Webinar über ein Videogerät finden Sie unter Beitreten zu einem Webex-Meeting, Webinar oder Event über ein Videosystem.
  • Wenn der Site-Administrator die automatische Aufzeichnung in der Cloud für Meetings und Events (classic) aktiviert hat, wird das Webinar auch dann aufgezeichnet, wenn der Gastgeber die automatische Aufzeichnung deaktiviert, wenn er ein Webinar in Webcast-Ansicht anfing.
  • Das Freigeben eines Whiteboards und das Teilen einer Datei mithilfe von Datei freigeben, einschließlich des Teilens einer Videodatei, werden für Webinare in Webcast-Ansichten nicht unterstützt.
  • Webinare in Webcast-Ansicht unterstützen momentan die folgenden Funktionen nicht:
    • Webex-Assistent für Meetings
    • Untertitel
    • Übersetzung in Echtzeit
    • People Insights-Profile
    • Animierte Emoji-Reaktionen
    • Hand heben
    • Ansicht der Stufe anpassen und synchronisieren
    • Vergrößern und Verkleinern der Rasteransicht
    • Teilen einer bestimmten Anwendung, mehrerer Anwendungen, Videoinhalte, Dateien oder Whiteboards
    • Eingebettete Apps, einschließlich Slido
    • Ans andere Rest-API
    • Gastgeber/Co-Hosts können die Ton für Teilnehmer wieder an
    • Teilnehmer zum Diskussionsteilnehmer befördert
    • Verwalten von Registerkarten in Fragen und Antworten (nur Web-App)
    • Legen Sie Priorität für Fragen fest, die in der E-Fragen und Antworten
    • Webinar sperren
    • Whiteboarding und Kommentare
    • Teilnahmebericht
    • Übungssitzungen
    • Teilgruppen-Sitzungen
    • Dateiübertragung für Teilnehmer
    • UCF Rich Media für Teilnehmer aktivieren
    • Anmerkungen (alle Teilnehmer können ein -Notizen an sich und eine Protokollführer)
    • Teilnehmer, dem Sie über ein PSTN, eine Webex-App oder ein Videogerät beitreten können
    • Simulierte Auslegung
    • Teilnehmer können dem Webinar vor der Startzeit beitreten
    • Ton an
    • Live-Streaming zu einem Dienst, der Real-Time Messaging Protocol (RTMP) oder Real-Time Messaging Protocol - Secure (RTMPS) unterstützt
    • Unterstützung der Rasteransicht für bis zu 81 Videos
    • Zulassen, dass eingebettete Apps in der Phasenansicht geöffnet werden
    • Problembericht an Cisco senden
    • Privatsphäre der Teilnehmer für Fragen und Antworten, Chat und Umfragen
    • Personenfokus (Beta)
  • Webinare in Webcast-Ansicht unterstützen das direkte Teilen von Dateien an Teilnehmer nicht. Gastgeber, Gastgeber und Diskussions andere Gastgeber müssen ihren Bildschirm teilen, um Dateien zu teilen und anzuzeigen.

  • Für Teilnehmer werden Webinare in Webcast-Ansichten immer in einem Browser geöffnet, unabhängig davon, wo oder von welcher Plattform sie beigetreten sind.

  • Computer-Audio ist der einzige Audioverbindungstyp, der Teilnehmern zur Verfügung steht.

  • Wenn ein Gastgeber oder Co-Host einen Diskussionsist stummschaltt und dieser Diskussions teilnehmer dem Webinar in der Webcast-Ansicht auf dem Desktop beigetreten ist, kann er sich nicht selbst stummschalten.

  • Webinare in Webcast-Ansicht können nicht an andere Live-Streaming-Plattformen übertragen werden.

  • Wenn der Gastgeber oder Diskussionsist die Einladungs-E-Mail für Diskussionsisten an einen Benutzer weiterspart, kann der Benutzer dem Webinar in der Webcast-Ansicht als Diskussions teilnehmer nicht beitreten. Um als Diskussions teilnehmer zu werden, muss der Gastgeber ihn über den Webinar-Planer einladen, oder der Gastgeber oder Cohost muss einen Benutzer während eines laufenden Webinars in Webcast-Ansicht mit der Einladungs- und Erinnerungsfunktion einladen.


     
    Wenn der Diskussionsist über kein Konto auf der Site verfügt, kann der Benutzer mithilfe der Diskussionsist-Informationen in der E-Mail beitreten.

  • Gastgeber, Gastgeber und Diskussionsteilnehmer können mit den Teilnehmern nicht über Chat, Fragen und Antworten und Umfragen über die Meetings-Desktop-App interagieren. Um mit den Teilnehmern zu interagieren und das Webinar in Webcast-Ansicht zu moderieren, müssen Gastgeber, Co-Hosts und Diskussionsteilnehmer auf Kommunikation an Teilnehmer klicken, um das Webinar in Webcast-Ansicht in der Broadcast-Ansicht in ihrem Browser zu öffnen.

  • Webinare in Webcast-Ansicht unterstützen das Öffnen und Teilen von MP4-Dateien mit File > Open and Share nicht.

  • Während Der Teilnahme an einem Webinar zeigt Ihr Status in der Webex-App nicht an, dass Sie an einem Webinar teilnehmen. Sie und andere Personen sehen beispielsweise Ihren Status nicht als "In einem Meeting".